Ein Produkt der mobus 200px

Zeihen

 

Öffentliches Mitwirkungsverfahren über die Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland
Im Sinne der Mitwirkung gemäss § 3 BauG (Gesetz über Raumentwicklung und Bauwesen) werden die Entwürfe der Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland vom 12. Oktober bis 10. November 2020 öffentlich aufgelegt. Die Planungsunterlagen können auf der Homepage der Gemeinde (www.zeihen.ch) oder während der Bürozeit auf der Gemeindekanzlei eingesehen werden. Hinweise und Vorschläge zur Planungsvorlage können im Mitwirkungsverfahren von jeder interessierten Person innert der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat eingereicht werden und sind ausdrücklich als solche zu bezeichnen. Einwendungen können erst im Rahmen des später folgenden Einwendungsverfahrens (öffentliche Auflage) gemacht werden. Am 20. Oktober und am 28. Oktober 2020, jeweils von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr, stehen Ihnen der Gemeinderat und der Planer für zusätzliche Auskünfte gerne zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen ist eine telefonische Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung (062 867 40 40) erforderlich.

Öffentliches Mitwirkungsverfahren über die Aufhebung von Sondernutzungsplänen
Im Sinne der Mitwirkung gemäss § 3 BauG werden auch die Entwürfe über die Aufhebung der Sondernutzungspläne vom 12. Oktober bis 11. November 2020 öffentlich aufgelegt. Für weitere Informationen wird auf obigen Publikationstext verwiesen.

Baubewilligungen
Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung folgende Baubewilligungen erteilt: a) Einwohnergemeinde Zeihen für die Umsetzung von GEP-Massnahmen inkl. Strassen- und Werkleitungssanierungen auf den Parzellen Nrn. 161, 339 und 814, Oberzeiherstrasse / Weizacher. b) Bräm Hans und Johanna, Talhübel 3, für den Neubau einer Wärmepumpe mit Ausseneinheit beim Gebäude Nr. 254, Parzelle Nr. 185, Hohbächli 6.

Umsetzung von GEP-Massnahmen inkl. Strassen- und Werkleitungssanierungen / Arbeitsvergaben
Für die Sanierung von Werkleitungen, Regenüberläufen und Strassenbelägen im Bereich der Oberzeiherstrasse und im Weizacher bewilligte die Gemeindeversammlung im November 2019 einen Kredit über Fr. 820 000.–. Im Rahmen von durchgeführten Submissionen wurden die Arbeiten wie folgt vergeben: Tiefbauarbeiten an die Firma Ernst Frey AG, Kaiser­augst; Rohrlegearbeiten an die Firma Frei Rohrleitungsbau AG, Turgi; Imlochbohrung zur Unterquerung des Zeiherbachs an die Firma Spuhler AG, Mellikon. Die Bauarbeiten werden ab Anfang November ausgeführt.

Krankenkassen-Prämienverbilligung 2021
Der Kanton Aargau gewährt Einwohnerinnen und Einwohnern in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen Verbilligungsbeiträge für die obligatorische Krankenpflegeversicherung. Die Beitragsberechtigten wurden von der SVA Aargau ermittelt und angeschrieben. Nach Erhalt eines Codes kann der Antrag auf Prämienverbilligung online unter www.sva-ag.ch/pv-online bis spätestens 31. Dezember 2020 beantragt werden. Nach Ablauf dieser Frist ist der Anspruch für 2021 verwirkt! Wenn Sie keinen Code erhalten haben, aber der Ansicht sind, im Jahr 2021 Anspruch auf Prämienverbilligung zu haben, können Sie auf der Webseite www.sva-ag.ch/pv einen Code anfordern. Steht kein Internetzugang zur Verfügung, kann der Antrag via Gemeinde gestellt werden. Für Fragen zur Prämienverbilligung stehen Ihnen die SVA Aargau, Tel. 062 836 82 97, oder die SVA-Gemeindezweigstelle, Tel. 062 867 40 40, gerne zur Verfügung.

Kulturkommission – «Stille Adventsfenster»
Auch dieses Jahr wollen wir die schöne Tradition der Adventsfenster weiterführen. Es soll jedoch keine offiziellen Eröffnungen mit Speis und Trank geben, sondern «stille» Adventsfenster: Die Fenster werden beleuchtet und können individuell besucht und bewundert werden. Auf diese Weise gibt es ganz sicher keine Probleme bezüglich der Corona-Regeln. Die Kuko sucht noch einige Familien/Personen, die helfen, den Dorf-Adventskalender zu vervollständigen. Wollen Sie gerne mitmachen? Dann melden Sie sich bis Mitte Oktober bei Ruedi Birri (Tel. 062 876 19 56). Allen, die mithelfen, die Adventszeit zu verschönern, jetzt schon ein herzliches Dankeschön. Kulturkommission

Keine Durchführung der traditionellen Metzgete
Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat den Frauenturnverein Zeihen dazu veranlasst, die geplante Metzgete vom 17./18. Oktober abzusagen. Der Frauenturnverein Zeihen bedauert diesen Entscheid, freut sich aber, alle Gäste im kommenden Jahr in der Turnhalle Zeihen wieder zur traditionellen Metzgete begrüssen zu dürfen.

Suchen

Inserat-Karussell

  • 247849A.jpg
    www.brogliarchitekten.ch    mail@brogliarchitekten.ch
  • 243844A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 248202A.jpg
    www.newhome.ch    kontakt@buergin-immobilien.ch
  • 248196A.jpg
      verkauf@auto-jegge.ch
  • 248157A.jpg
  • 244528K.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 244127B.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 247633A.jpg
      info@sp-kaiseraugst.ch
  • 244151K.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 247243A.jpg
    www.bon-air.ch    info@bon-air.ch
  • 244135A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 244529A.jpg
    www.rowa.ch    info@rowa.ch
  • 243700U.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 244389F.jpg
      info@schilling-schreinerei.ch
  • 243988A.jpg
      info@elektropro.ch
  • 243795T.jpg
    www.moebel-brem.ch    pascal.brem@moebel-brem.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an