Ein Produkt der mobus 200px

Bözen

(pd) Traditionsgemäss am zweiten Donnerstag im Januar fand die Jahresversammlung der Vereinigung Veteranen Hessenberg im Kirchengemeindehaus in Bözen statt. 67 Veteranen erlebten eine interessante Versammlung mit einigen Höhepunkten.

Neben dem Jahresrückblick zu den Anlässen 2019 mit tollen Bildern von Urs Frei waren die Ehrungen von Ernst Bopp, der über 8 Jahre als Kassier und Aktuar tätig war und die Verabschiedung von Hanspeter Joss als Obmann Schwerpunkte der Zusammenkunft. Für die 8 Jahre als Obmann (Hanspeter Joss) und die Tätigkeit im Vorstand (Ernst Bopp) wurden die beiden überrascht mit einer Musikeinlage mit Erinnerungswert an den Ausflug zur Gilberte de Courgenay. Mit grossem Applaus dankten alle Veteranen den beiden abtretenden Vorstandmitgliedern. Ihre Tätigkeiten werden übernommen von Pius Solér (Kassier, schon zwei Jahre im Amt), Rolf Berner (Aktuar) und Daniel Büeler (Obmann). Nach der Präsentation des tollen Aktivitätenprogrammes 2020 und einigen Informationen genossen alle Veteranen das feine Zvieri zubereitet von Markus und Margrit Bossart und stiessen an auf ein gutes Gelingen von 2020 mit vielen tollen Begegnungen.

Bild (von links):  Rolf Berner, Ernst Bopp, Hanspeter Joss, Daniel Büeler. Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an