Ein Produkt der mobus 200px

Hornussen

(nst) Bei sommerlich warmen Temperaturen fanden sich am Sonntag, 18. August, ab dem frühen Morgen zahlreiche Biker bei der Turnhalle in Hornussen ein, um sich für eine der drei abwechslungsreichen Strecken anzumelden.

Bis zum Mittag konnten 192 motivierte Teilnehmer registriert werden. Zur Auswahl standen drei gut ausgeschilderte und anspruchsvolle Strecken über 20, 40 oder 60 Kilometer. Auf der Strecke wurden die Biker je nach Streckenlänge bis zu dreimal verpflegt. Bei allen Strecken kamen die Biker auf ihre Kosten und konnten auch verschiedene Singletrails und herrliche Ausblicke geniessen.
Auch die 198 Teilnehmer des Volksmarsches konnten bei guten Bedingungen die Wanderung rund um Hornussen geniessen. Die 6-km-Strecke führte die Teilnehmer zum Golfplatz oberhalb von Frick. Die Teilnehmer der 10-km-Wanderung machten sich hinauf zur Hornusser Waldhütte.

 Nach erfolgreich absolvierter Tour stärkten sich die Biker und Wanderer mit Pasta oder einem feinen Steak in der Turnhalle. Auch die selbstgemachten Torten verleiteten etliche Teilnehmer zum Naschen. Um 15.30 Uhr fand die Verlosung statt, wobei die Biketeilnehmer aller drei Mounty-Bike in Schupfart, Herrischried (DE) und Hornussen eine Chance auf einen der Gewinne hatten. So konnte auch dieses Jahr der Verein auf einen gelungenen Mounty-Bike und Volksmarsch zurückblicken.

Fotos: zVg
Teilen Sie diesen Artikel
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an