Ein Produkt der mobus 200px

Gipf-Oberfrick

 

BNO Revision, Informationsabend
Die Gemeinde Gipf-Oberfrick ist derzeit an der Revision der Bau- und Nutzungsordnung. Die öffentliche Mitwirkung dauert vom 13. Oktober bis 12. November 2020. Am 13. Oktober 2020 fand die offizielle Informationsveranstaltung zur Mitwirkung statt. Ergänzend dazu werden Informationsabende angeboten, an denen Einsicht in die Unterlagen besteht und an denen konkrete Fragen zur BNO-Revision beantwortet werden. Am Montag, 2. November, von 18.00 bis 20.00 Uhr findet der zweite Infoabend im Gemeindehaus statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, vor Ort mit einer Delegation von Gemeinderat und Verwaltung sowie dem Planungsbüro Metron AG Fragen und Unklarheiten zu besprechen. An der Info-Veranstaltung gilt Maskenpflicht. Danke für das Verständnis. Wir freuen uns auf Ihr Interesse. Gemeinderat

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung
Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus sind die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung vorübergehend etwas eingeschränkt. Die Schalter der verschiedenen Abteilungen sind nur noch morgens von 08.00 bis 11.30 Uhr und am Dienstagnachmittag von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. An den übrigen Nachmittagen bleibt die Verwaltung für persönliche Kontakte geschlossen. Telefonisch und per Mail sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Falls Sie einen Termin ausserhalb den Öffnungszeiten benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren (Tel. 062 865 80 40 oder per E-Mail ). Besten Dank für das Verständnis und bleiben Sie gesund! Gemeindeverwaltung

Jugentreff Freakhall, Absage Veranstaltungen
Infolge der Lage rund um das Coronavirus haben sich die Verantwortlichen des Jugentreffs Freakhall dazu entschieden, keine Veranstaltungen bis Ende 2020 durchzuführen. Somit wird auch die Halloweenparty am 31. Oktober 2020 nicht stattfinden. Der normale Betrieb des Jugendtreffs wird unter Einhaltung eines Schutzkonzepts weiterhin aufrechterhalten. Wir danken für das Verständnis. Jugendtreff

Ruineputzete 2020 – abgesagt
1989 wurde die Ruine alt Tierstein restauriert. 1990 wurde erstmals eine Ruineputzete durchgeführt. Zu dieser Arbeit finden sich regelmäßig freiwillige Helfer ein. Die diesjährige Ruineputzete muss infolge der Coronavirus-
Pandemie abgesagt werden. Wir hoffen alle, dass wir im nächsten Herbst 2021 den Anlass durchführen können. Besten Dank für das Verständnis und bleiben Sie gesund. Die «Schlossverwaltung»

Senioren-Träff vom 30. Oktober 2020 – abgesagt
Aufgrund der Lage des Coronavirus findet der nächste Seniorenträff vom 30. Oktober 2020 nicht statt. Seniorenrat

Steuern: Fälligkeit 31. Oktober 2020
Das Kantonale Steueramt hat allen Steuerpflichtigen, welche die provisorischen Steuern 2020 noch nicht vollumfänglich bezahlt haben, Ende September eine Verfallanzeige zugestellt. Diese Verfallanzeige ist nicht als Mahnung zu verstehen. Die Steuerpflichtigen werden darauf hingewiesen, dass die provisorischen Steuern 2020 bis am 31. Oktober 2020 beglichen werden müssen. Bitte beachten Sie zudem, dass die Mahngebühr für nicht fristgerecht bezahlte Steuern CHF 35.00 beträgt. Die Kosten für eine Forderung, welche betrieben werden muss, betragen CHF 100.00. Steuerpflichtige, welche den Ausstand bis zum erwähnten Fälligkeitsdatum nicht begleichen können, sind gebeten, dies der Abteilung Finanzen umgehend mitzuteilen. Abteilung Finanzen

Häckseldienst
Am Montag, 2. November 2020, findet wiederum eine von der Gemeinde organisierte Häckseltour statt. Anmeldungen nimmt die Gemeindekanzlei, Tel. 062 865 80 40 gerne entgegen. Der Häckseldienst kostet pro angebrochene Viertelstunde CHF 30.00. Es sind keine Barzahlungen mehr möglich. Es folgt anschliessend eine Rechnungsstellung. Das Häckselgut ist selber zu verwerten. Gemeindekanzlei

Film und Gespräch zur Konzernverantortungsinitiative
Die Konzernverantwortungsinitiative (KoVI) trifft offenbar einen Nerv in der Schweizer Bevölkerung getroffen. Die BefürworterInnen sehen die Umsetzung der Initiative als ethische Pflicht. Schweizer Unternehmen sollen für Ihre Vergehen im Ausland geradestehen. Der Film «Konzern Report» (40‘) lässt Menschen zu Wort kommen, die auf zwei Kontinenten durch Schweizer Konzerne geschädigt werden. Anschliessend an die Filmpräsentation laden wir zur gemeinsamen Diskussion. Ort: Pfarreiheim Gipf-Oberfrick, Montag, 2. Nov., um 20 Uhr. Schutzkonzept: beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich; Maskenpflicht, Kontaktdaten; oder Tel 062 871 56 84.

Suchen

Inserat-Karussell

  • 244389F.jpg
      info@schilling-schreinerei.ch
  • 243844A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 244127B.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 247243A.jpg
    www.bon-air.ch    info@bon-air.ch
  • 243988A.jpg
      info@elektropro.ch
  • 248196A.jpg
      verkauf@auto-jegge.ch
  • 248157A.jpg
  • 248202A.jpg
    www.newhome.ch    kontakt@buergin-immobilien.ch
  • 243700U.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 247849A.jpg
    www.brogliarchitekten.ch    mail@brogliarchitekten.ch
  • 243795T.jpg
    www.moebel-brem.ch    pascal.brem@moebel-brem.ch
  • 244529A.jpg
    www.rowa.ch    info@rowa.ch
  • 244135A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 244151K.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 247633A.jpg
      info@sp-kaiseraugst.ch
  • 244528K.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an