Ein Produkt der mobus 200px

Frick

Wort und Musik mit «A Flauto e Voce». Foto: zVg

(eing.) Am Sonntag, 15. Mai, um 17 Uhr tritt Teun Braken, Organist der reformierten Kirche, mit seinem Ensemble Basel Barock in der Kirche auf.

Teun Braken, Sängerin Cornelia Fahrion, Blockflötist Teun Wisse und Viola da Gamba-Spieler Martin Jantzen werden Kantaten und kammermusikalische Werke von Georg Philipp Telemann und dem unbekannteren Komponisten Ignazio Sieber zum Klingen bringen. Pfarrer Matthias Jäggi liest dazu kurze Texte, die den Titel der Telemann-Kantate «Deine Toten werden leben» entfalten.
Das Ensemble Basel Barock wurde 2019 von Cornelia Fahrion und Teun Braken gegründet und trat seitdem an namhaften Festivals und Konzertreihen in Deutschland, den Niederlanden und in der Schweiz auf. 2021 gewann das Ensemble beim Biaggio Marini-Wettbewerb in Neuburg a. d. Donau den ersten Preis. Eintritt frei. Foto: zVg

Bewerten Sie den Artikel:

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig