Ein Produkt der mobus 200px

Frick

(pd) «Bioaktuell» feiert einen runden Geburtstag und die beiden Herausgeber FiBL und Bio Suisse freuen sich über das 30-jährige Bestehen. Seit 1991 ist «Bioaktuell» das Magazin der Biobewegung und versorgt seine Leserschaft zielgerichtet mit relevanten News und Fachinformationen aus der Biobranche. Was 1991 als A5-Mitteilungsblatt «FiBL-aktuell» startete ist heute, 30 Jahre später, mit dem Namen «Bioaktuell» ein Magazin, das Ecken und Kanten der Bioszene zeigt sowie unterschiedliche Meinungen und kritische Hinterfragungen aktiv sucht.

Seit 30 Jahren fördert «Bioaktuell» zusammen mit dem FiBL und der Bio Suisse den Dialog zwischen Forschung und Praxis und schafft Raum für Debatten. Das Magazin stellt mit Artikeln zu den Forschungsarbeiten am FiBL aktuelles Wissen zur Verfügung und ebnet den Weg zu den Fachleuten in Forschung und Beratung. Es zeigt neueste Anbaumethoden, informiert über aktuelle Marktentwicklungen und beleuchtet die Auswirkungen von neuen oder angepassten Bio Suisse-Richtlinien.

Immer im Spannungsfeld zwischen Information, Verband, Forschung und unabhängigem Fachmagazin. Urs Brändli, Präsident von Bio Suisse, freut sich über das Jubiläum und erklärt, weshalb er «Bioaktuell» als Plattform für die gesamte Biobewegung schätzt: «Bio-Bäuerinnen und -Bauern können sich mit Bioaktuell informieren und das Magazin gleichzeitig als Plattform für Debatten und Diskussionen nutzen, welche den Biolandbau in der Schweiz gesamthaft weiterbringen». Auch Knut Schmidtke, Direktor für Forschung, Extension & Innovation am FiBL Schweiz betont die Bedeutung des Magazins: «Die Vermittlung von Wissen aus der Forschung in die Praxis ist ein zentrales Element für die Weiterentwicklung der Bio- und auch der konventionellen Landwirtschaft. Bioaktuell und bioaktuell.ch nehmen bei dieser Wissensvermittlung eine essentielle Rolle ein». Die erste gedruckte Ausgabe im Jubiläumsjahr erscheint heute Freitag. Nach zwei Monaten ab Erscheinungsdatum steht das Magazin im Archiv frei zur Verfügung.

Archiv Bioaktuell:
https://www.bioaktuell.ch/magazin-bioaktuell/archiv-ba.html

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an