Ein Produkt der mobus 200px

Frick

Ehrung für 50 Jahre Musizieren: Walter Acklin (links) und Bruno Probst (rechts) mit Präsidentin Evelyne Ingold. Foto: zVg

(mnb) Die 146. Generalversammlung der Musikgesellschaft Frick fand am Samstag, 18. Januar, im Restaurant Adler in Frick statt.

Kurz nach 18 Uhr konnte Präsidentin Evelyne Ingold die anwesenden Aktivmitglieder sowie fünf nicht aktive Ehrenmitglieder, darunter die Fahnenpaten Brigitta Treyer und Anton Mösch, zur Generalversammlung begrüssen. Dieses Jahr gab es fünf Vereinseintritte: Viktor Hürzeler (Tuba) spielt nicht nur bei der Musikgesellschaft Oeschgen, sondern seit einiger Zeit regelmässig bei der Musikgesellschaft Frick mit. Während Bianca Möller (Trompete) nach ihrer Kinderpause wieder in den Verein eingetreten ist, bedient Mathias Salzmann schon seit geraumer Zeit das Schlagzeug. Schliesslich konnten auch die beiden jüngsten Mitspielenden, Joel Reimann und Sarina Köchli (beide Saxophonregister), für den Vereinsbeitritt gewonnen werden. Willy Strässle (Waldhorn) spielt bedauerlicherweise nicht mehr mit, wird aber weiterhin die Homepage des Vereins betreuen.

Die neuen Vereinsmitglieder (von links): Viktor Hürzeler, Joel Reimann, Bianca Möller, Sarina Köchli und Mathias Salzmann. Foto: zVgIn den Jahresberichten der Präsidentin und des Musikkommissionspräsidenten Christoph Köchli wurden unter anderem folgende Ereignisse erwähnt: Das Jahreskonzert wurde im vergangenen Jahr mit der vereinseigenen Bläserklasse erfolgreich bestritten, und der Verein nahm am Aargauischen Kantonal-Musiktag in Möhlin teil. Die Soli des Tubisten Cyrill Schaub bildeten einen besonderen musikalischen Höhepunkt an den letztjährigen Kirchenkonzerten in Frick und Bözen.
Kassier Stephan Leimgruber konnte der Generalversammlung die Jahresrechnung 2019 mit einem kleinen Gewinn präsentieren. Im Budget 2020 ist unter anderem deswegen ein Verlust vorgesehen, weil der Verein beschlossen hat, eine Vereinsreise ins Allgäu zu unternehmen. Der dort aufgewachsene Bernhard Hanisch präsentierte den Anwesenden einen anregenden Vorgeschmack auf die Reise, die unter anderem den Besuch von Schloss Neuschwanstein mit einschliesst.

Wahlen und Ehrungen
Unter dem Traktandum Wahlen konnte Tagespräsident Anton Mösch den Vorstand, die Präsidentin sowie die Musikkommission wählen lassen. Alle Bisherigen stellten sich für die Amtsperiode von zwei Jahren zur Verfügung und wurden einstimmig wiedergewählt.
Bei den Ehrungen wurden Bruno Probst und Walter Acklin für je 50 Jahre Musizieren geehrt. Zudem wurde Bruno Probst aufgrund seiner 20-jährigen Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied der Musikgesellschaft Frick ernannt, und Walter Acklin erhielt den Wanderpokal für besondere Verdienste. Er engagiert sich seit Jahren sehr stark in der Mitgliederwerbung, zuletzt beim Projekt Bläserklasse.

Unsere Bilder
Erstes Bild: Ehrung für 50 Jahre Musizieren: Walter Acklin (links) und Bruno Probst (rechts) mit Präsidentin Evelyne Ingold. Foto: zVg
Zweites bild: Die neuen Vereinsmitglieder (von links): Viktor Hürzeler, Joel Reimann, Bianca Möller, Sarina Köchli und Mathias Salzmann. Foto: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an