Ein Produkt der mobus 200px

Frick

 (eing.) 17 gutgelaunte Turnerinnen aus Frick machten sich frühmorgens nach Grindelwald auf. Bei Nieselregen und schneebedeckten Bergen entschied sich die Gruppe am Ziel, anstelle der Bergwanderung die Gletscherschlucht zu besuchen, wo einige Turnerinnen ihren Mut auf einem Netz über der tosenden Lütschine beweisen konnten. Danach begaben sich alle zufrieden auf den Weg ins Nachtlager.

Das Nachtessen war sicher einer der Höhepunkte der Reise, bei der Grösse des Desserttellers erstaunte es, dass dieser für eine Person gedacht war. Nach einer kurzen Nacht wollte die Gruppe bei Sonnenschein auf die First. Der kurze Weg über Schneefelder zum Bachalpsee zeigte, dass das Wetter eher für eine Schneeballschlacht oder den Bau eines Schneemanns als für Wandern geeignet war. Die mutigen Turnerinnen traten den Weg zum Bergrestaurant via First Cliff Walk an. Dort stärkten sie sich bei einem feinen Essen, bevor sie per Gondeli und Zug die Heimreise antraten. Nach zwei tollen Tagen traf die fröhliche Turnerinnen-Schar am Sonntagabend wohlbehalten in Frick ein. Foto: zVg