Ein Produkt der mobus 200px

Wittnau

Stefan Walde wurde für 25 Jahre Aktivmitgliedschaft zum Ehrenmitglied der MG Wittnau ernannt. Foto: zVg

(mhw) Die Musikgesellschaft Wittnau führte am vergangenen Freitag, 20. Januar, die 133. Generalversammlung im Restaurant Krone durch. Nach einem Apéro begann die Versammlung um 20 Uhr und konnte nach vorgängig abgegebener Traktandenliste durchgeführt werden.

Präsident Jérome Müller durfte verschiedene Gäste und Ehrenmitglieder begrüssen. Unter dem Traktandum Mutationen musste die MG einen Austritt bei den Tambouren und einen im Musikkorps verzeichnen. Erfreulicherweise durfte Jérome Müller auch zwei neue Aktivmitglieder begrüssen. Mit Talena Egloff und Pia Emmenegger worden die Reihen der Musikanten wieder ergänzt, was nicht selbstverständlich ist für einen Musikverein in der heutigen Zeit. Die Jahresrechnung wurde genehmigt und das vorgelegte Budget vom Verein gutgeheissen.

Der Jahresbericht des Präsidenten wurde wiederum in gewöhnlich unterhaltsamer Manier mit witzigen Fotoeinlagen präsentiert, verschiedene Epochen des vergangenen Vereinsjahres beleuchtet und in Erinnerung gerufen.  Die Musikkommissionspräsidentin Regula Beck wies auf die umfangreichen Arbeiten in der Musikkommission hin, insbesondere wurde in eindrücklicher Manier der Ablauf der Konzertvorbereitungen, sprich die Auswahl der Musikstücke, das Erstellen der Regieanforderungen, die Anfrage von Verstärkungen auf dem Schlagwerkregister usw. erwähnt.
Unter Ehrungen durften gleich mehrere Aktive einen Preis für guten Probenbesuch in Empfang nehmen.
Im Weiteren wurde Fähnrich Stefan Walde am letzten Musiktag in Niederwil für 25 Jahre Aktivmitgliedschaft geehrt. Diese Vereinszugehörigkeit berechtigt zur Verleihung der Ehrenmitgliedschaft für Verdienste um den Verein. Für 35 Jahre Zugehörigkeit Eidgenössischen Veteran wurden Nelly Grossenbacher, Oliver Müller und Dirigent Roman Schmid geehrt. Nach über 25 Jahren hat Wirtschaftschef Stephan Schmid die Geschicke seinem Nachfolger Fabian Schmid weitergegeben. Stephi wurde in Abwesenheit geehrt. Die Geschenkübergabe wird zu einem späteren Zeitpunkt in einer Musikprobe nachgeholt.
Der Präsident stellte kurz das Jahresprogramm vor, insbesondere wurde das Frühlingskonzert am Samstag, 29. April, erwähnt, welches mit Zuzügern und Wiedereinsteigern in der Turnhalle Wittnau durchgeführt wird. Ein besonderes Konzertspektakel mit verschiedenen musikalischen Leckerbissen.
Zum Schluss wies der Präsident darauf hin, dass sich der Vorstand und die Musikkommission speziell für die Nachwuchsförderung und deren Fragen einsetzt bzw. sich diese Traktanden in jeder Sitzung auf ihre Fahnen geschrieben hat. So endete die 133. Generalversammlung und die Musikgesellschaft Wittnau freut sich auch in Zukunft wieder viele Zuhörer und Zuschauer mit interessanten Musikstücken und Vorträgen zu verwöhnen.

Bild: Stefan Walde wurde für 25 Jahre Aktivmitgliedschaft zum Ehrenmitglied der MG Wittnau ernannt. Foto: zVg
Bewerten Sie den Artikel:
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig