Ein Produkt der mobus 200px

Wittnau

Von links: bisheriger Gemeinderat Niklaus Beck (neu Vizeammann), Gemeinderätin Denise Schmid (neu), Gemeinderätin Martina Roth (bisher), bisheriger Gemeindeammann Andreas von Mentlen; es fehlt aufgrund von Ferienabwesenheit Gemeinderat Oliver Hassler (neu) . Foto: zVg

(sfa) In Wittnau wurden die drei bisherigen Gemeindräte in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden Denise Schmid und Oliver Hassler.

Bei einer Stimmbeteiligung von 47,6 Prozent und 454 gültigen Wahlzettel wurden Andreas von Mentlen mit 346, Niklaus Beck mit 422 und Martina Roth mit 379 Stimmen wiedergewählt. Neu in den Gemeinderat schafften es Denise Schmid mit einem Glanzresultat von 423 Stimmen und Oliver Hassler mit 278 Stimmen. Als Gemeindeammann bestätigt wurde Andreas von Mentlen mit 309 Stimmen. Niklaus Beck wurde neu als Vizeammann gewählt. Immerhin 51 Stimmen erhielt auch Denise Schmid.
Ein Ersatzmitglied in die Steuerkommission wurde noch nicht gewählt, weil niemand das absolute Mehr von 56 Stimmen erreichte. Somit findet am 28. Novmeber ein zweiter Wahlgang statt.

Bild (von links): bisheriger Gemeinderat Niklaus Beck (neu Vizeammann), Gemeinderätin Denise Schmid (neu), Gemeinderätin Martina Roth (bisher), bisheriger Gemeindeammann Andreas von Mentlen; es fehlt aufgrund von Ferienabwesenheit Gemeinderat Oliver Hassler (neu) . Foto: zVg

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an