Ein Produkt der mobus 200px

Herznach

(vk) Die Präsidentin Verena Kläusler konnte am 4. März im Gasthof Löwen in Herznach eine erfreulich grosse Zahl von Vereinsmitgliedern und einige Gäste zur GV begrüssen. Danach hielt Katja Sattler, Wölflinswil, ein Referat und zeigte Bilder zum Thema «Natur im Siedlungsraum».

 Nach dem Vortrag folgte die Behandlung der Traktandenliste. Die verschiedenen Berichte und die Anträge des Vorstandes fanden alle grosse Zustimmung. Speziell zu erwähnen sind: Es gab zwei Rücktritte aus dem Vorstand: Ignazius Schmid, Thomas Vogler wurden mit Würdigung und Geschenken verabschiedet, der Revisor Walter Fankhauser trat ebenfalls zurück.

Neu sind im Vorstand: Andi Curty, Ueken, Thomas Rubin, Herznach, als neuer Revisor wurde David Schmid, Herznach gewählt. In den Vorstand wiedergewählt wurden Verena Kläusler, Präsidentin, Sabine Lenzke und Arno Wernle. Auch  Revisor Harry Wilhelm, Herznach, wurde wiedergewählt.

Das Jahresprogramm 2020 mit dem Motto «Natur im Siedlungsraum» enthält folgende Positionen:
Putzen Mehlschwalbennester; Wanderung durch die Gärten von Herznach/Ueken; Besuch des Pfarrgartens in Wölflinswil; Stunde der Gartenvögel; Besuch im Garten von Manuel Nägelin in Herznach; 150 Jahre Musikgesellschaft Herznach-Ueken; Raclettestube; Führung in der ARA Kaisten sowie der Einsatz zu Gunsten des Jugendclubs Pirol; Wildbienen in Leutwil. Die Regioreise führt auf den Feldberg im Schwarzwald. Weiter ist im Gemeindesaal Herznach ist ein Anlass mit Olivia Wassmer, aufgewachsen in Herznach, geplant. Sie erzählt von ihren Forschungen über Orangutans.

Bilder: Neuer Vorstand; Katja Sattler bei ihrem Vortrag. Fotos: Ignazius Schmid.

 

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an