Ein Produkt der mobus 200px

Stein

(sr) Im Abwasserpumpwerk des Abwasserverbandes SMES (Stein-Münchwilen-Eiken-Sisseln) wurde eine Schneckenpumpe demontiert.


Das Abwasserpumpwerk nahm zusammen mit der Fridolinsbrücke im Jahr 1979 den Betrieb auf (damals für die Gemeinden Stein und Münchwilen). Mit insgesamt zwei Schneckenpumpen wird seit 40 Jahren das Abwasser aus der Schweiz über die Fridolinsbrücke in die Abwasserreingungsanlage Bad Säckingen gepumpt.
Nach 40 Jahren Schwerstarbeit musste die kleinere der beiden Schneckenpumpen infolge eines Defekts aus­ser Betrieb genommen und vergangene Wochen abtransportiert werden.
Gemäss heutiger Planung wird im Dezember mit dem Einbau einer neuen Pumpe gerechnet. Auch die zweite Pumpe wird in absehbarer Zeit erneuert werden müssen.

Foto: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an