Ein Produkt der mobus 200px

Stein

(bw) Weshalb plaudert eine alte Schachtel gerne aus dem Nähkästchen, obwohl sie eigentlich besser die Klappe halten sollte? Warum bewegen wir uns mit Schuhen über den Barfüs­serplatz? Täglich wenden wir sprachliche Besonderheiten an, ohne darüber nachzudenken, woher sie kommen. Am ökumenischen Frauenmorgen in Stein lud Robi Conrad ein, den Alltagssprüchen auf den Grund zu gehen.


Eigentlich gilt seine grosse Liebe der Geschichte, ganz besonders der Geschichte des Mittelalters. Und diese lebt er bei seinen Stadtführungen in Rheinfelden aus. Robi Conrad, studierter Linguist, spricht zehn Sprachen und beschäftigt sich intensiv mit der Etymologie, der Herkunft und Bedeutung von Wörtern. Woher kommt die Sprache, woher kommen die Sprüche und Redewendungen, die wir anwenden, wie entwickelt sich eine Sprache?
Mit ein paar kurzen theoretischen Grundlagen leitete der Referent seinen Vortrag ein. «Grundsätzlich haben wir Menschen die Veranlagung zur Sprache, wie ein Vogel die Veranlagung hat zu fliegen. Wie auch der Vogel, so müssen wir diese Fähigkeit zuerst entwickeln. Dabei helfen uns unsere Eltern. Unser Leben kreiert unsere Sprache. Sie ist abhängig von der Region, in der wir aufwachsen und sie ist historisch und sozial stark beeinflusst. Mit jeder Generation entstehen neue Wörter. Unsere Eltern kannten zum Beispiel weder die Festplatte, ausser derjenigen der Mutter an Weihnachten, noch das Handy».

Rauch wird zum Parfüm
Viele Redensarten finden ihren Ursprung im Mittelalter. Die Beulenpest begann mit einem Schnupfen. Daher wünschen wir (eigentlich uns selber) «Gesundheit» beim Niesen – nicht beim Husten. In den Kirchen wurde der unerträgliche Gestank (die Hygiene war nämlich mit den Römern untergegangen) mit Weihrauch überdeckt. Durch den Rauch, also «per fumum» (Latein), wurde der Gestank erträglicher und das heutige Wort Parfum entstand.

Halt die Klappe
Das Chorgestühl hatte Sitze zum Aufklappen mit einem Knauf zum Anlehnen. Wenn einer im Gottesdienst einschlief, fiel die Klappe runter und erzeugte Lärm. «Halt die Klappe!», hiess es dann.

Aus dem Nähkästchen
Conrad «plaudert gerne aus dem Nähkästchen», dem Ort, wo die Frauen früher ihre Liebesbriefe versteckten. Und sein Wissen ist unerschöpflich. Im Mittelalter wurden Schulden als Kerben in ein Holzbrettchen geschnitzt, so hatte einer mehr oder weniger «auf dem Kerbholz». Die Fuhrwerke – die Fahrer hatten oftmals zu tief ins Glas geschaut – hängten an den Häusern an. Aus diesem Grund verstärkte man die Ecken der Häuser mit einem Stein, dem «Stein des Anstosses», wenn das Fuhrwerk «die Kurve kratzte».
Noch lange hätten die Besucher des Frauenmorgens dem Referenten zuhören können und alle waren sich einig: «Der Robi hat was auf dem Kasten, dem können wir das Wasser nicht reichen.»
Der nächste Frauenmorgen findet am 13. Juni im Katholischen Pfarreizentrum in Stein statt. Gaby Rechsteiner wird zum Thema «Blind – blond – blöd» referieren.

Bild: Robi Conrad, studierter Linguist, begeisterte die Zuhörer mit seinem grossen Wissen. Foto: zVg
Teilen Sie diesen Artikel

Werbung

Suchen

Inserat-Karussell

  • 241136A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 242001A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
  • 240241A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 242005A.jpg
    www.rs-elektro.ch    kontakt@rs-elektro.ch
  • 240446P.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 241845A.jpg
    www.schweizer-reinigung.ch    ch.schweizer@schweizer-reinigung.ch
  • 241674A.jpg
  • 242048A.jpg
      coiffeursalon-kathrin@breitband.ch
  • 242064A.jpg
      mueller.bitter@bluewin.ch
  • 241786B.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 240845E.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 241999A.jpg
  • 241866A.jpg
      aebischer.marc3@bluewin.ch
  • 240681A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 242054A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 241593A.jpg
    www.erne.ch    info@erne.ch
  • 241079A.jpg
      info@schilling-schreinerei.ch
  • 240511H.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 240703B.jpg
    www.schaeuble-gmbh.de    info@schaeuble.eu
  • 240542B.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 241915A.jpg
  • 242063A.jpg
  • 241693A.jpg
      s.deckers-figiel@hin.ch
  • 241187H.jpg
    www.schwarbreisen.ch    info@schwarbreisen.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an