Ein Produkt der mobus 200px

Schupfart

Die Geehrten: Kurt Moesch, Evi Kym und Ehrenpräsident Xaver Heiz (v.l.) Foto: Anja Hasler

(dm) 55 Vereinsmitglieder nahmen an der 106. Generalversammlung des VMC Schupfart teil. Dies zeigt ein reges Interesse am Verein, aber auch an der Kameradschaft. Mit einem feinen Nachtessen wurde der Abend eröffnet. Gut gesättigt konnte dann der offizielle Teil in Angriff genommen werden.

Jahresrückblick
Nachdem 2022 wieder ein reges Vereinsjahr war, konnte Präsidentin Doris Müller auf diverse Anlässe zurückblicken. So blieben vor allem der Helferanlass mit Scheckübergabe vom Motocross-Revival wie auch das Schupfart-Festival in bester Erinnerung. Letzteres schloss zwar finanziell nicht im Plus ab, aber für alle Beteiligten und Gäste war es ein Highlight Jahr. Die Organisatoren nahmen eine tiefe Dankbarkeit wahr und die jüngere Generation brachte sich fulminant ein, sodass diesbezüglich grosse Zuversicht herrscht. Umso mehr, als das OK auf 2023 nochmals mit vier jungen Mitgliedern verstärkt werden konnte. Auch die Ferienwohnung im Chalet Grischu in Grindelwald konnte laut Sepp und Liliane Beck gut vermietet werden. So war sie nicht nur die ganze Wintersaison sondern auch im Sommer sehr gut belegt.

Mitgliederzuwachs und neues Vorstandsmitglied
Das Vereinsleben beim VMC Schupfart wird nach wie vor geschäfzt. So standen zwei Austritte insgesamt vier Neueintritten gegenüber. Nach dem Rücktritt von Michèle Ketterer und Bernhard Kummer aus dem Vorstand konnte mit Marco Heiz ein neues, junges Vorstandsmitglied gefunden werden. Er wurde mit grossem Motivationsapplaus gewählt.

Ehrungen
Diverse Mitglieder wurden für ihre langjährige Vereinstreue geehrt. Dies waren: Für 60 Jahre Ehrenpräsident Xaver Heiz und Christian Mathis. Für 50 Jahre Evi Kym und Liliane Beck und für 40 Jahre im Verein Kurt Moesch und Sacha Beck. Nach über 30 Jahren im Festival-OK gab Roland Kym seinen Rücktritt bekannt, ebenso Rosmarie Hugentobler nach 25-jähriger OK-Tätigkeit. Sie beide wurden ebenfalls gebührend geehrt.

Ausblick
Diverse Vereinsanlässe sind bereits ausgeschrieben und am 4. Juni findet zum 20. Mal das Mounty-Bike in Schupfart statt. Fürs Schupfart-Festival vom 22. bis 24. September wurden bereits erste Acts verpflichtet und man darf gespannt sein und sich auf die Festivaltage Ende September freuen.
Nach einer zügig und ohne Diskussionen durchgeführten Generalversammlung konnte Präsidentin Doris Müller den offiziellen Teil nach einer guten Stunde schliessen und alle gingen zum gemütlichen Teil inklusive Kaffee und Dessert über.

Bild: Die Geehrten: Kurt Moesch, Evi Kym und Ehrenpräsident Xaver Heiz (v.l.) Foto: Anja Hasler
Bewerten Sie den Artikel:
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig