Ein Produkt der mobus 200px

Schupfart

Neumitglieder: John Bockelmann (links) und Laurent Schlagenwarth (rechts). Foto: zVg

(rsch) Am Donnerstag, 23. Januar, trafen sich die Vereinsmitglieder der Musikgesellschaft Schupfart im Vereinszimmer zur 173. ordentlichen Generalversammlung.

Um 20 Uhr eröffnete die Präsidentin, Astrid Müller, die GV und begrüsste die anwesenden Personen. Nach den ersten beiden Traktanden standen die Mutationen an. Erfreulicherweise verliess niemand den Verein. Im Gegenteil, die Musikgesellschaft durfte sogar zwei Mitspieler, Laurent Schlagenwarth und John Bockelmann, in ihre Reihen aufnehmen. Mit einem kräftigen Applaus wurden die beiden neuen Aktivmitglieder herzlich willkommen geheis­sen.
Das Protokoll wurde genehmigt und die Präsidentin bedankte sich bei Aktuar Marcel Hauswirth für seine Arbeit. Der Jahresrückblick der Präsidentin liess die verschiedenen Höhepunkte des Vereinsjahres 2019 nochmals Revue passieren. Besonders prägend war der Kantonale Musiktag in Möhlin, welchen die Schupfarter als Spielgemeinschaft mit Eiken absolvierten. Am Festakt wurde Aktivmitglied Andreas Hasler für 60 aktiv Jahre in der Musikgesellschaft gefeiert und auch Andi Müller für 25 Jahre. Der Jahresrückblick wurde durch die Vizepräsidentin Sonja Müller verdankt und durch die Mitglieder genehmigt.
Die Jahresrechnung wurde ebenfalls, trotz eines leichten Minus, genehmigt und der Vorstand wurde entlastet.
Auch im 2020 dürfen die Schupfarter Musikanten auf ihren Dirigenten Gábor Németi zählen. Er wurde einstimmig wiedergewählt, wie auch die Vizedirigentin Karin Kym, welche das Amt schon seit 22 Jahren ausübt.
Nachdem das Jahresprogramm 2020 besprochen und durch die Versammlung genehmigt worden war, ging es langsam aber sicher zum Versammlungsende. Unter Verschiedenes schaute man bereits in das Jahr 2021. Die Musikgesellschaft wird dann 175 Jahre alt. Dies muss natürlich gefeiert werden. So wurde ein OK bestimmt, welches seine Arbeit nun aufnehmen kann, damit die MG Schupfart ihren 175. Geburtstag im 2021 feiern kann. Alle sind gespannt, was das OK für das Jubiläumsjahr vorbereiten wird.
Ein herzliches Dankeschön geht an die Passivmitglieder, Gönner, Inserenten und Sponsoren. Um 22 Uhr wurde die 173. Generalversammlung durch die Präsidentin geschlossen.

Unser Bild: Neumitglieder: John Bockelmann (links) und Laurent Schlagenwarth (rechts). Foto: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an