Ein Produkt der mobus 200px

Obermumpf

 

Ersatzwahl eines Gemeinderatsmitglieds für den Rest der Amtsperiode 2018/2021; 2. Wahlgang – Nachmeldefrist
Innert der gesetzlichen Meldefrist bis am 07. Oktober 2020, 12.00 Uhr, ist für den vakanten Sitz im Gemeinderat keine Anmeldung eingegangen. Sind im zweiten Wahlgang weniger wählbare Kandidatinnen oder Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, ist mit der Pub­likation eine Nachmeldefrist von 5 Tagen bis am 19. Oktober 2020, 12.00 Uhr, anzusetzen, innert der neue Vorschläge eingereicht werden können (§ 33 Abs. 1 des Gesetzes über die politischen Rechte). Entsprechende Formulare können auf der Gemeindekanzlei bezogen werden. Der Gemeinderat

Kanton Aargau lanciert Notfalltreffpunkte
Unerwartete Ereignisse können den Alltag auf den Kopf stellen. Das hat die Corona-Pandemie eindrücklich gezeigt. Dieses Ereignis schien vor kurzem noch undenkbar, doch das neue Corona-Virus hat sich vor allem auf unser Gesundheitssystem und unser Sozialleben ausgewirkt. Was aber, wenn bei der nächsten Krise die Strom- oder Telefonnetze betroffen sind? Wie setzen wir dann einen Notruf an Feuer­wehr, Sanität oder Polizei ab? Was machen wir, wenn der Wohnort evakuiert werden muss? Und wie versorgen wir uns mit lebenswichtigem Trinkwasser im Fall einer Störung der Trinkwasserversorgung? Um der Bevölkerung bei solchen Ereignissen Unterstützung zu bieten, werden im Kanton Aargau ab dem 15. Oktober 2020 sogenannte Notfalltreffpunkte eingeführt.
Wenn wir Obermumpferinnen und Obermumpfer bei solch einem grösseren Ereignisfall Unterstützung benötigen, können Notfalltreffpunkte zur Anlaufstelle für die Bevölkerung und zum lokalen Dreh- und Angelpunkt des Krisenmanagements werden, um Hilfe und Informationen zu erlangen. Mindestens einen Notfalltreffpunkt gibt es in jeder Aargauer Gemeinde. Von den im Ereignisfall besetzten Notfalltreffpunkten aus kann die Bevölkerung Notrufe absetzen, auch wenn das private Telefon nicht mehr funktioniert. Notfalltreffpunkte dienen bei grösseren oder längeren Krisen auch als Sammelort für Evakuierungen oder als Anlaufstelle für Informationen. Das Projekt «Notfalltreffpunkte» wurde von der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz des Kantons Aargau ins Leben gerufen und mit kommunalen und regionalen Partnern wie Gemeinden, Regionalen Führungsorganen, Feuerwehren, Zivilschutz und weiteren Partnern gemeinsam umgesetzt.
Wird die Besetzung der Notfalltreffpunkte von den zuständigen Stellen wie z.B. dem Kantonalen Führungsstab ausgelöst, so werden sie von den Feuerwehren im Kanton initial besetzt. Dann können schon Notrufe abgesetzt werden. In der Folge übernimmt dann der Zivilschutz den Betrieb der Notfalltreffpunkte und erweitert das Leistungsangebot. Die Bevölkerung wird über die App «Alertswiss» oder über das Radio über die Inbetriebnahmen eines Notfallpunkts informiert.
In unserer Gemeinde Obermumpf befindet sich der Notfalltreffpunkt in der Schulanlage Neumatt, Obermumpf. Mehr Informationen finden sich ab dem 15. Oktober 2020 unter notfalltreffpunkte.ch. Jeder Haushalt erhält darüber hinaus mit Broschüren zu den Notfalltreffpunkten, die studiert und zugänglich aufbewahrt werden sollten. Der Gemeinderat

Meldung bei Wechsel von Mietverhältnissen
Gemäss Register- und Meldegesetz vom 01. Mai 2009 sind Personen, die Wohnraum vermieten oder verwalten, Untermietverhältnisse abschliessen oder Personen während mindestens drei aufeinanderfolgenden Monaten oder drei Monaten innerhalb eines Jahres Logis geben, verpflichtet, ein-, um- und wegziehende Personen dem Einwohnerdienst zu melden, in Mietverträgen oder Wohnbestätigungen die administrative Wohnungsnummer aufzuführen und auf Verlangen Mieter- und Wohnungslisten zur Verfügung zu stellen. Wir bitten die Vermieter, alle Mieterwechsel unverzüglich über die Website der Gemeinde Obermumpf (obermumpf.ch) dem Einwohnerdienst mitzuteilen. Besten Dank. Der Einwohnerdienst

Mittagstisch
Am Mittagstisch vom Dienstag, 20. Okt., gibt es Salat Curryreis mit Poulet sowie Dessert. Damit wir das Schutzkonzept einhalten können, bitten wir um Anmeldung (auch per WhatsApp oder SMS) bis spätestens Sonntagabend auf die Nummer 079 847 03 15.

Adventsfenster
Der Herbst ist da und mit ihm die Bastelzeit. Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns für die Auswahl des Datums für ein Adventsfensters für unser Dorf melden. Für weitere Informationen und Anmeldungen: Ruth und Alex Hasler, 062 873 02 38.

Samariterverein
Unsere nächste Übung findet am Dienstag, 20. Okt., um 20 Uhr in der Aula Obermumpf statt. Entschuldigungen bitte an Zita. Wir freuen uns auf viele Samariter. Interessierte sind jederzeit willkommen. Bitte eigene Maske mitnehmen.

Suchen

Inserat-Karussell

  • 244496B.jpg
    www.rickae-therapie.ch    rickae_g_86@hotmail.com
  • 248254A.jpg
  • 243700V.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 248161A.jpg
  • 248259A.jpg
    www.kapuziner.apotheke.ch    apo@kapuziner-apotheke.ch
  • 247849A.jpg
    www.brogliarchitekten.ch    mail@brogliarchitekten.ch
  • 243788A.jpg
    www.autojud.ch    autojudag@bluewin.ch
  • 244537R.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 243990C.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 244730E.jpg
    www.jamans.ch    info@jamans.ch
  • 243893F.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 248157A.jpg
  • 245469G.jpg
    www.kw-tech.ch    info@kw-tech.ch
  • 247810A.jpg
    www.energie-fuer-euch.ch    simon@energie-fuer-euch.ch
  • 248245A.jpg
  • 245136H.jpg
  • 244130B.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 247647A.jpg
  • 244733D.jpg
      info@praxis-neumeier.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an