Ein Produkt der mobus 200px

Obermumpf

(jw) Der 1. Wahlgang der Gemeinderatsersatzwahl in Obermumpf wurde zu einem «Jekami». Gewählt wurde noch niemand.

Am meisten Stimmen erzielte im 1. Wahlgang der Ersatzwahl Thomas Kull. Er erhielt 22 Stimmen. Ihm folgen Markus Mathis mit 7 und Samuel Weber mit 6 Stimmen. Weitere 67 Stimmen entfielen auf «Vereinzelte». Das absolute Mehr hätte 52 Stimmen betragen. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 27 Prozent.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an