Ein Produkt der mobus 200px

Obermumpf

(cs) Am Samstag, 29. Juni, fand der traditionelle Juni-Hock des Schulskilager Obermumpf bei herrlichem Sonnenschein statt. Auch dieses Jahr konnte auf ein unfallfreies, mit grossem Wetterglück gesegnetes, Skilager zurückgeblickt werden.

Einen besonders grossen Dank sprach die neue Präsidentin Claudia Süess ihrem Vorgänger Stephan Soder aus. Ein Vertreter der alten Garde, der dem Skilager sagenhafte 30 Jahre treu geblieben ist. Stephan war während dieser Zeit als Ski- und Snowboardlehrer und zusätzlich während 15 Jahren als Präsident tätig. Er hat sich vollumfänglich um den Skinachwuchs und das Weiterbestehen des Skilagers gekümmert. Dies war nicht immer ganz einfach, wurde es doch immer schwieriger, freiwillige Helfer zu finden. Das Skilager ist für ihn eine Herzensangelegenheit, da Kinder in einem solchen Lager viel Lebenserfahrung sammeln können. Ausserdem hat er die Webseite des Skilagers entworfen und gepflegt. Die Daheimgebliebenen konnten so den Lagerbetrieb online verfolgen. Seine Frau Silvia hat seine Leidenschaft für das Skilager geteilt. Mehrere Jahre nahm sie ebenfalls aktiv am Skilager teil (Snowboardlehrerin, Lagerleitung, J+S-Coach, etc.). Beide haben immer zu einer guten Lagerstimmung beigetragen.
Die Skilagerkommission dankt den beiden, auch im Namen der Kinder, für ihr jahrelanges Engagement für das Skilager Obermumpf.
Bild: Stephan Soder und Silvia Lauber Soder. Foto: zVg

Teilen Sie diesen Artikel
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an