Ein Produkt der mobus 200px

Mumpf

Pfarrer Christian Edringer stellte das Teilen in den Mittelpunkt des Erntedankfestes auf der Mumpfer Fluh. Foto: zVg

(gh) Zum Erntedankfest lud die christkatholische Kirchgemeinde Obermumpf/Wallbach am vergangenen Sonntag auf die Mumpfer Fluh ein. An diesem Sonntagsgottesdienst wurde Nick Stocker mit der Taufe in die Gemeinde aufgenommen. Zusammen mit der grossen Kinderschar segnete Pfarrer Edringer das Taufwasser, womit der kleine Nick getauft wurde. Die zahlreichen Gottesdienstbesucher hiessen das neue Mitglied mit einem kräftigen Applaus in der Gemeinde willkommen.

Pfarrer Christian Edringer hatte zusammen mit Stefan Feldhaus einen abwechslungsreichen Gottesdienst vorbereitet. Mit der Lesung und der Predigt gingen sie auf die Zahl sieben ein. Diese hat in der Kirche eine vielsagende Bedeutung, steht sie unter anderem für Fülle und Vollständigkeit. In diesem Zusammenhang wurde auch das Teilen angesprochen. Nicht nur materielle Dinge können geteilt werden. Wenn man mit seinen Mitmenschen Zeit teilen kann, bekommt man dafür ein Vielfaches zurück.
Die Kulisse der Mumpfer Fluh, gab dem Erntedankfest einen würdigen und naturverbundenen Rahmen. Inmitten der Natur die Gaben aus Garten, Feld und Wiesen schön dekoriert vor dem Altar wurde die Feier vom Musikverein Obermumpf musikalisch umrahmt.

Bild: Pfarrer Christian Edringer stellte das Teilen in den Mittelpunkt des Erntedankfestes auf der Mumpfer Fluh. Foto: zVg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an