Ein Produkt der mobus 200px

Hellikon

 

Grossrats- und Regierungsratswahlen vom 18.10.2020
Am Sonntag, 18. Oktober 2020 finden die folgenden Wahlen statt: – Wahl von 140 Mitgliedern des Grossen Rats für die Amtsperiode 2021/2024; – Wahl von fünf Mitgliedern des Regierungsrats für die Amtsperiode 2021/2024 (1. Wahlgang). Allfällige 2. Wahlgänge der Regierungsratswahlen finden am 29. November 2020 statt. Wir weisen darauf hin, dass bei der brieflichen Stimmabgabe der Stimmrechtsausweis zu unterschreiben ist. Die Wahlzettel sind zwingend in das beigelegte amtliche Stimmzettelkuvert zu legen. Stimmrechtsausweis und Stimmzettelcouvert sind getrennt in das Antwortcouvert zu legen. Die Abstimmung per Briefkasten beim Gemeindehaus kann bis Sonntag, 18. Oktober 2020, 09.30 Uhr erfolgen. Die Abstimmungsurne befindet sich im Schalterraum der Gemeindekanzlei und ist am Abstimmungssonntag von 09.00 Uhr bis 09.30 Uhr geöffnet. Das Wahlbüro

Bienenhaltung
Wie jedes Jahr werden auch heuer Imker und Imkerinnen gebeten, der Abteilung Finanzen (Tel. 061 871 01 59 oder ) die Anzahl der Bienenvölker in den nächsten Wochen bekannt zu geben. Es wird ein Beitrag von CHF 20.00 pro Bienenvolk ausbezahlt und den Bienenhalter bar vergütet. Die Imker und Imkerinnen können den Beitrag bis 30. Oktober 2020 auf der Gemeindekanzlei beziehen. Die Gemeindekanzlei

Einbruchprävention – Tipps der Polizei
Bereits werden die Tage wieder kürzer, womit auch das Risiko von Dämmerungseinbrüchen steigt. Nebst der wichtigen Präventionsarbeit der Kantons- und Regionalpolizei kann jede ein-zelne Person zur Vermeidung von Einbruchdiebstählen beitragen. Dabei können folgende zwei wirksamen Verhaltensweisen befolgt werden: – Melden Sie verdächtige Wahrnehmungen in Ihrem Quartier unverzüglich der Polizei (Notruf 117). – Verständigen Sie sich mit Ihrer Nachbarschaft über Abwesenheiten und signalisieren Sie Anwesenheit durch Massnahmen wie z.B. Licht brennen und Briefkasten leeren lassen.

Verfall der Steuern 2020
Wir machen alle Steuerpflichtigen darauf aufmerksam, dass die provisorischen Kantons- und Gemeindesteuern für das Jahr 2020 bis 31.10.2020 zu bezahlen sind. Eine fristgerechte Bezahlung lohnt sich, denn ab 1.11.2020 wird auf den Restbetrag ein Verzugszins von 5.1% berechnet. Für die rechtzeitige Zahlung danken wir. Bei Fragen wenden Sie sich an die Abteilung Finanzen 061 871 01 59 oder . Die Gemeindekanzlei

Wasserzähler ablesen
In den nächsten Wochen wird unser Weibel Ernst Brogli die Wasseruhren ablesen. Wir bitten die Hauseigentümer und die Mieter, den Zugang zu den Wasseruhren freizuhalten. Sollten wir Sie nicht erreichen, bitten wir Sie, den Zählerstand der Wasseruhr abzulesen und gut leserlich auf der Selbstablesekarte zu vermerken. Die Karte ist innert 5 Tagen ausgefüllt und frankiert der Post aufzugeben oder in den Gemeindebriefkasten einzuwerfen. Für allfällige Fragen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Finanzen 061 871 01 59 oder . Die Gemeindekanzlei

Häckseldienst
Montag, 19. Okt. Anmeldung bis spätestens drei Arbeitstage vor Häckseltermin unter Kämpfer Forst GmbH, Talhof Magden, www.kaempferforst.ch oder telefonisch unter 078 260 99 09. Häckselgut geordnet am Häckseltag bis 7 Uhr am Strassenrand oder auf dem Vorplatz bereitstellen. Wurzelstöcke, Erdballen, Steine, Metallteile oder Plastik entfernen. GAF

Senioren-Mittagstisch
Der Mittagstisch fällt diesen Monat aus. Das Restaurant Rössli hat Ferien.

Adventsfenster 2020
Die Tage werden kürzer und die Abende in der gemütlichen Stube länger. Der Dezember naht und somit die Zeit der Adventsfenster. Vieles musste in diesem Jahr leider abgesagt werden und gerade deswegen würde es uns sehr freuen, wenn wieder 24 Adventsfenster unser Dorf beleuchten. In den letzten Jahren wurden die Besucherinnen und Besucher bei der Eröffnung des jeweiligen Fensters oft mit einem Apéro, feinem Gebäck, Glühwein und noch vielem mehr verwöhnt. Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich bedanken und gleichzeitig darauf hinweisen, dass kein Muss besteht, bei der Fenstereröffnung etwas Kulinarisches anzubieten. Wer gerne ein Adventsfenster gestalten möchte, meldet sich bitte bei Heidi Waldmeier, Tel. 061 873 91 40 oder per Mail: oder bei einem anderen Vorstandsmitglied des Frauenbundes. Herzlichen Dank. Frauenbund Hellikon

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an