Ein Produkt der mobus 200px

Zuzgen

Die Brass Band Zuzgen bei Proben im vergangenen Jahr Foto: zVg

(ss) Am vergangenen Dienstag, 24. August, führte die Brass Band Zuzgen unter der Leitung ihres Präsidenten Simon Sacher ihre alljährliche Generalversammlung durch. Aufgrund der besonderen Umstände wurde die Versammlung vom Januar in den August verschoben. Dem Vorstand war es wichtig, in der von Abstand geprägten Zeit zumindest die Generalversammlung als Vor-Ort-Termin durchzuführen.

Die anwesenden 15 Aktivmitglieder verabschiedeten alle Geschäftspunkte einstimmig und die bestehenden Funktionäre wurden für das aktuelle Jahr bestätigt. Durch die sanktionierenden Massnahmen im vergangenen Jahr rund um das öffentliche (Kultur-)Leben fiel die GV dementsprechend kürzer aus.
Die MusikerInnen nützten aber den verbleibenden Abend, um sich musikalisch auf ihr Konzertprojekt im November vorzubereiten. Unter der Leitung von Valentin Sacher findet am Samstag, 13. November, das Jahreskonzert in der Turnhalle Zuzgen statt – wenn es die epidemiologische Lage erlaubt. Weitere Informationen auf www.bbzuzgen.ch.

Bild: Die Brass Band Zuzgen bei Proben im vergangenen Jahr Foto: zVg
Bewerten Sie den Artikel:
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an