Ein Produkt der mobus 200px

Möhlin

Unplugg3d Nights – akustische Gitarre und charaktervolle Stimmen ergaben einen mitreissenden Mix aus schmachtenden Balladen und fetzigen Songs, die den SteinliChäller beben liessen. Foto: Dominik Pfoster

(apf) Die Kulturkommission Möhlin begann die zweite Saisonhälfte am 13. Januar mit einem etwas anderen Konzertabend: Hinter den «Unplugg3d Nights» verbargen sich drei unterschiedliche Duos, die mit ihren akustischen Gitarren und Stimmen Rockmusik in jeweils eigenem Stil unplugged auf die Bühne brachten.

Ein kleines, dafür umso interessierteres Publikum fand am 13. Januar den Weg in den Steinlichäller in Möhlin, um sich während drei Stunden von rockigen Klängen von sechs Musizierenden mitreissen zu lassen. Man wolle die gewohnten Pfade verlassen und habe deshalb mit den «Unplugg3d Nights» den Versuch gewagt, neben klassischer und volkstümlicher Musik auch einmal rockigere Klänge anzubieten, so die Kulturkommission.

Wo das Leben auf einer Farm und in einem Pub nicht ganz jugendfrei besungen werden
Kevin und Andy von «Dukes of Harmony» eröffneten den Abend. Unterstützt von einem Loop-Gerät, das den beiden Musikern einen kräftigen Background für ihre Songs mitgab, entstand der Eindruck, eine mehrköpfige Band stünde auf der Bühne. Den Anfang machten sie mit einem Song, der sich um die Familie und ihre Besonderheiten drehte: Den Mann oder die Frau kann man sich heraussuchen, die Familie hingegen nicht – egal, ob nun im positiven oder im negativen Sinne. Im «Farm Song» wurden nicht ganz jugendfreie Szenen auf einem Bauernhof mehr als nur angedeutet, bevor in «One Night at the Tavern» mit Bier, Wein und Schnaps «ugly girls» schöngetrunken wurden. Bevor sie die Bühne der nächsten Gruppe überliessen, rockten die «Dukes of Harmony» den Saal mit «Smooth Criminal», und das Publikum dankte den Musikern mit viel Applaus.

«Handwärmer-Songs»: Wenn das Publikum zur Percussion wird
Während der Umbaupause durften die Gäste sich bei einem feinen Apéro über das eben Gehörte unterhalten, dann liessen Fabio und Cathy von «Unexplained» mit ihrer Performance los. Ausser ihren Gitarren und ihren Stimmen hatten sie keine weiteren Instrumente oder Hilfsmittel zur Verfügung. Sie animierten daher das Publikum, bei ihren «Handwärmer-Songs» die Rolle des Schlagzeugs zu übernehmen und den Takt zu klatschen. Auch hier war es sehr faszinierend zu hören, wie vielfältig und klangvoll zwei Akustikgitarren sein können. Ob eher balladenartige Stücke wie «Free to fly» oder fetzige wie «Baby, I am dancing» – die beiden Musizierenden zeigten eindrucksvoll ihre Virtuosität auf ihren Instrumenten und rissen das begeisterte Publikum vollends mit. «Beautiful Highway», eine Hommage an den Highway No. 1, beendete den zweiten Teil des Gigs mit einem musikalischen Ausflug in kalifornische Gefilde.

...und zum Schluss wird es noch richtig «dirty» für «Diana»
Mit Goran und Pat von «Five Rusty Horizons» trat das letzte Duo auf die Bühne des Steinlichällers. Ihre Songs waren geprägt von einer Gitarre und einer Gesangsstimme, mit ganz anderem Charakter als die beiden vorangegangenen Duos. Ruhigere Stücke wie «Danger Zone» wechselten sie mit rockigeren wie «Forces of Rain» oder «Room for a Day» ab, bei denen die beiden Musiker miteinander interagierten und eine grosse Vertrautheit in ihrer Musik zeigten. Hier standen definitiv zwei langjährige, gute Freunde auf der Bühne, die Spass am gemeinsamen Musizieren hatten – getragen von der Begeisterung des Publikums.
Mit dem Klassiker «Dirty Diana», bei dem das Publikum den Refrain mitsang, schloss dieser etwas andere Abend, und alle waren sich einig: Solch tolle, «handgemachte», eben unplugged, Musik darf gern öfter zu hören sein!
Das aktuelle Programm der Kulturkommission finden Interessierte jederzeit auf der Webseite www.4313kultur.ch 

Bild: Unplugg3d Nights – akustische Gitarre und charaktervolle Stimmen ergaben einen mitreissenden Mix aus schmachtenden Balladen und fetzigen Songs, die den SteinliChäller beben liessen. Foto: Dominik Pfoster
Bewerten Sie den Artikel:
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig