Ein Produkt der mobus 200px

Möhlin

Künftiger Gemeindeammann von Möhlin: Markus Fäs von der SP

(gk/jw) Markus Fäs, SP, erzielte in Möhlin ein sehr gutes Ergebnis und wurde zum Nachfolger von Gemeindeammann Fredy Böni, SVP, gewählt. Als Vizeammann schaffte Lukas Fässler, SVP, die Wiederwahl problemlos, ebenso Gemeinderat Thomas Freiermuth, parteilos. Gemeinderat Karl Eiermann, FDP (bisher), wurde abgewählt.

Als neue Mitglieder des Gemeinderates wurden Hans Metzger, parteilos, und Loris Gerometta, parteilos, gewählt. Peter Sägesser, parteilos, verpasste die Wahl zum Gemeinderat und Gemeindeammann. Ebenso nicht gewählt wurde Stephan Müller, SVP.

Die Resultate
In den Gemeinderat gewählt wurden bei einem absoluten Mehr von 1375 Stimmen: Markus Fäs, SP, bisher, 2434; Lukas Fässler, SVP, bisher, 2298; Thomas Freiermuth, parteilos, bisher, 2093; Hans Metzger, parteilos, neu, 2078; Loris Gerometta, parteilos, neu, 1659. Nicht gewählt sind: Stephan Müller, SVP, neu, 1065; Karl Eiermann, FDP, bisher, 946; Peter Sägesser, parteilos, neu, 860; Stephan Schlachter, neu, 86.
Als neuer Gemeindeammann wurde Markus Fäs mit 2130 Stimmen gewählt (abs. Mehr 1434). Nicht gewählt sind: Karl Eiermann 335; Peter Sägesser 213. Als Vizeammann bestätigt wurde Lukas Fässler mit 2099 Stimmen (abs. Mehr 1316).

Referendumsabstimmung
Die Möhlin Stimmberechtigten hatten zudem über Erhöhung der Kompetenzsumme des Gemeinderates für den Erwerb/Tausch von Liegenschaften auf 1,5 Mio. Franken sowie Veräusserungen auf 1 Mio. Franken (Änderung Gemeindeordnung) zu befinden. Das Abstimmungsergebnis fiel mit 1569 Ja zu 1374 Nein relativ knapp aus. Die Stimmbeteiligung lag bei rund 45,5 Prozent.

Bild: Künftiger Gemeindeammann von Möhlin: Markus Fäs von der SP. Foto: zVg

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an