Ein Produkt der mobus 200px

Möhlin

(eing.) Die Gemeindebibliothek Möhlin ist wieder zu den normalen Zeiten geöffnet. Mehr Zeit für den Bibliotheksbesuch ist aber einzuplanen. Die Schutzmassnahmen wegen des Coronavirus erforderten dies.

Auch das Team der Gemeindebibliothek Möhlin ist bis vor eineinhalb Wochen davon ausgegangen, dass sie erst im Lockerungsschritt Anfang Juni öffnen dürften. Der Bundesrat hat nun beschlossen, dass Museen und Bibliotheken ihre Türen bereits ab dem 11. Mai wieder öffnen können. Aber nur mit einem umfangreichen Sicherheitskonzept, das der Bibliotheksverband bibliosuisse, aber auch die Gemeinde Möhlin vorgibt. Die Freude des Bibliothekteams ist trotzdem riesig.Die Besucherzahl ist beschränkt. Maximal ein Kunde pro 10 Quadratmeter Fläche darf die Bibliothek besuchen. Dieses Konzept hat sich bereits auch an anderen Institutionen bewährt. Die Ausleihtheken sind mit einem Plexiglasschutz bestückt worden, Desinfektionsmittel für Kunden steht parat.

Ein Zutrittssystem mit einer vorgegeben Anzahl von Bibliothekskörben entbindet das Bibliothekspersonal vom Zählen. Sind gerade alle weg, muss man warten. Dass die Körbe nach Gebrauch desinfiziert werden, versteht sich von selbst. Da das Coronavirus auch auf Stoffen wie Plastik eine gewisse Zeit überleben kann, müssen alle Medien, die Nutzer zurückbringen, zuerst einmal gesäubert werden oder kommen 72 Stunden in Quarantäne. Das Bibliothekspersonal hat zudem viele Sitzangelegenheiten entfernt. Auch die Benutzung der PC-Stationen ist vorerst nicht möglich.

Die Idee dahinter: Neuen Lesestoff holen geht, sich länger in der Bibliothek aufhalten hingegen in einer ersten Phase nicht. Gemütlich in Büchern oder Zeitschriften schmökern oder mit dem Laptop in der Bibliothek arbeiten ist also im Augenblick verboten. Vorerst verzichtet man auch auf die Durchführung von Veranstaltungen.
Das Take Away-Angebot, dass in den letzten Wochen von sehr vielen Kunden genutzt wurde, wird bis auf weiteres gleich wie der Lieferdienst für Risikogruppen aufrechterhalten.
Alle Infos findet man stets auf der Homepage der Bibliothek unter www.bibliothek.moehlin.ch
Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an