Ein Produkt der mobus 200px

Möhlin

(glp) Die GLP in Möhlin unterstützt die Schulraumplanung. Sie verlangt vom Gemeinderat aber mehr Ökologie und regio­nale Kooperation.

Neulich trafen sich GLP-Mitglieder in Möhlin zu einer engagierten Diskussion über die Traktanden der bevorstehenden Gemeindeversammlung. Sie haben sich dabei intensiv der neuen Schulraumplanung gewidmet.
Der Ergänzungsbau im «Steinli» erscheint aktuell unumgänglich. Es wurde jedoch verschiedentlich die Frage gestellt, ob der Gemeindarat wirklich die gebotene Kooperationsbereitschaft gezeigt hat, um die Nutzung bereits bestehender Anlagen in anderen Gemeinden zu prüfen. Der Schulraumausbau war für die Mehrheit nicht verständlich und nachvollziehbar, weil ja künftig in den umliegenden Gemeinden Schulräume leer stehen werden, was sowohl ökonomisch wie ökologisch wenig Sinn macht.
Wegen dem so geschaffenen Handlungsdruck sagt die GLP in Möhlin zwar Ja zum geplanten Ergänzungsbau. Sie verlangt aber, dass beim «Steinli»-Projekt noch ergänzende Massnahmen zur ökologischen Aufwertung geprüft werden. Insbesondere soll eine Solaranlage (Photovoltaik und/oder Solarwärme) auf dem Dach des Ergänzungsbaus erstellt und ein ökologisches Heizsystem installiert werden. Dies erachtet sie als wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Energiepolitik der Gemeinde auf einem gemeindeeigenden Gebäude. Für den Wegfall der bisherigen Baumanlage muss aus glp-Sicht zudem ein angemessener Ersatz geschaffen werden. Und nicht zuletzt ist die Anbindung der Schulanlage insgesamt an das Netz des öffentlichen Verkehrs zu verbessern.
Die gleiche Forderung für eine ökologisch und sozial verantwortungsvolle Gestaltung stellt die GLP auch für die Sanierung des «Fuchsrains». Ein besonderes Augenmerk muss zudem der Zugänglichkeit für alle (Barrierefreiheit) gelten.
Künftig wünscht sich die GLP vom Gemeinderat dringend, dass er Kooperationen mit den Nachbargemeinden im Möh­lintal und im Bezirk seriöser und transparenter angeht, als dies bei der Schulraum­planung der Fall war. Gemeinden wie Möh­lin können nämlich viel beitragen zu gegenseitigen Synergien mit grossem Potenzial. Ökonomisch wie ökologisch wäre dies ein Vorteil für alle Gemeinden. Unter Beweis stellen könnte Möhlin dies sogleich bei «mit.dabei Fricktal».

Suchen

Inserat-Karussell

  • 243937A.jpg
    www.hego.ch    info@hego.ch
  • 244087A.jpg
    www.newhome.ch    kontakt@buergin-immobilien.ch
  • 244084A.jpg
  • 241378B.jpg
    www.heb-fachschule.ch    info@heb-fachschule.ch
  • 244073A.jpg
  • 243944A.jpg
  • 244091A.jpg
      praxis@osteo-frick.ch
  • 240845E.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 240303Y.jpg
    www.moebel-brem.ch    pascal.brem@moebel-brem.ch
  • 241847B.jpg
    www.restaurant-traube.ch    info@restaurant-traube.ch
  • 240463A.jpg
      yvonne.huerbin@fit4school.ch
  • 240681A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 240447U.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 244125A.jpg
    www.schmid-frick.ch    info@schmid-frick.ch
  • 244118A.jpg
    www.paramediform.ch/frick    frick@paramediform.ch
  • 244092A.jpg
      rsfooddesigner@bluewin.ch
  • 244046A.jpg
    www.erne.ch    info@erne.ch
  • 240273A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 244061A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 242190B.jpg
    www.wahl-ag.ch    samuelstrub@wkl.ch
  • 240241A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 242271A.jpg
    www.bachsteffel-home.ch    sabine@bachsteffel-home.ch
  • 244119A.jpg
  • 244031A.jpg
    www.mobiliar.ch/rheinfelden    rheinfelden@mobiliar.ch
  • 244080A.jpg
    www.y-feri.ch    yvonne.feri@bluewin.ch
  • 241335A.jpg
      s-aschwanden@bluewin.ch
  • 243957B.jpg
    www.interstein.com    info@interstein.com
  • 243957A.jpg
    www.interstein.com    info@interstein.com
  • 244041A.jpg
  • 241136A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an