Ein Produkt der mobus 200px

Möhlin

(eing.) Die permanente Bilderausstellung im Gemeindehaus Möhlin wird vom 25. Mai bis 27. Juni neu gestaltet.

Gemeindehaus einstDie Gemeinde Möhlin feiert das 1225-jährige Bestehen. Das ehemalige Bauerndorf hat sich in den letzten Jahrzehnten enorm verändert. Neue Wohnquartiere sind entstanden, viele Menschen haben in Möhlin eine Heimat gefunden und fühlen sich hier zu Hause.

Mit einigen Luftaufnahmen wird aufgezeigt, wie sich Möhlin verändert hat. Vom Sonnenberg bis zum Rhein werden Fotos gezeigt. Mit tollen Bildern wird auch die Partnerstadt Zlin vorgestellt. Die Themenvielfalt macht diese Ausstellung spannend und sehenswert.Gemeindehaus Jetzt

Am Festwochenende vom 24. bis 26. Mai ist die Ausstellung geöffnet. Sie steht während den üblichen Schalterstunden allen Interessenten offen. Die Fotos von Möhlin und Zlin verteilen sich auf drei Büroetagen. Die Verantwortlichen von Kultur- und Standortmarketing der Gemeinde Möhlin freuen sich auf viele interessierte Besucher.

Bilder: Gemeindehausareal einst und heute. Fotos: zVg

Teilen Sie diesen Artikel
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an