Ein Produkt der mobus 200px

Möhlin

TVM-Präsident Simon Mahrer (links) nimmt aus den Händen von Max Hassler, Präsident der Männerriege (rechts) und Urs Waldmeier, langjähriger Präsident und Ehrenmitglied der Männerriege (Mitte) und Initiant der Spende, den symbolischen Check entgegen. Foto: zVg(mh) Vor dem Spiel gegen den STV Baden am vergangenen Sonntag konnte der TVM von der Männerriege Möhlin eine Spende über 10'000 Franken zu Gunsten seines Juniorenfonds entgegennehmen.

Die Männerriege hatte sich letztes Jahr entschieden, nach 89 Jahren als Riege des TV Möhlin selbstständig zu werden und einen eigenständigen Verein zu gründen. Mit dieser Spende will die Männerriege das grosse Engagement des TVM in der Juniorenbewegung unterstützen, aber auch ein Zeichen dafür setzen, dass die gute kameradschaftliche Zusammenarbeit beider Vereine auch in Zukunft weitergeführt werden soll.

Unser Bild: TVM-Präsident Simon Mahrer (links) nimmt aus den Händen von Max Hassler, Präsident der Männerriege (rechts) und Urs Waldmeier, langjähriger Präsident und Ehrenmitglied der Männerriege (Mitte) und Initiant der Spende, den symbolischen Check entgegen. Foto: zVg