Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

Die Gäste der Feldschlösschen-Brauerei feierten ausgelassen. Foto: zVg

(as) Nach der pandemiebedingten Pause durfte am vergangenen Wochenende bei der ein oder anderen Mass Bier wieder geschunkelt und gefeiert werden. In der fast ausverkauften Pichhalle der Brauerei Feldschlösschen fand am Freitag und Samstag das Feldschlösschen Oktoberfest statt. Ab 18 Uhr kamen die zahlreichen Besucher standesgemäss in Dirndl, Lederhosen und Tracht, um in der festlich geschmückten Halle, in welcher sonst die Oldtimer der Brauerei ausgestellt sind, einen bayerischen Abend ganz im Zeichen der «Wies’n» zu verbringen.

Dazu gehörten typische Speisen wie Hendl, Haxe oder Weisswürste, aber natürlich auch die typische Festzeltmusik der «Lumpazis aus Tirol», die mit ihren Schlagern, Rock- und Pop-Klassikern im Laufe des Abends die Stimmung immer weiter einheizten, bis es kaum noch jemanden auf den Bänken hielt, sondern sich die Polonaise durch die Menge zog.
Am kommenden Wochenende geht die Gaudi weiter und am Freitag und Samstag (15. und 16. Oktober) findet das zweite Oktoberfest-Wochenende der Brauerei Feldschlösschen statt. Für den Freitag gibt es noch wenige Plätze. Der Samstag ist bereits ausverkauft. Tickets gibt es unter https://brauwelt.ch/de/events/feldschlosschen-oktoberfest

Bild: Die Gäste der Feldschlösschen-Brauerei feierten ausgelassen. Foto: zVg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an