Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

Foto: zVg

(ec) Vor genau zwei Monaten gewann Rheinfelden im «Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt» den Titel «die bewegteste Gemeinde der Schweiz». Im Rahmen dieses Projektes wurde gemeindeintern zudem der/die bewegteste Betrieb, Verein und Institution gesucht.

Nach der Sommerpause fand am vergangenen Donnerstag im Beisein einiger Vertreter des lokalen OKs nun die Pokalübergabe an die Sieger der drei Kategorien statt: Delegierte der Reha, des TSV Rheinfelden sowie des Schijkk fanden sich im Café Kronenhof zusammen und durften von OK-Präsidentin Ruth Sieber ihren Pokal entgegennehmen «Zusammen haben die drei Sieger fast einen Viertel der Rheinfelder Bewegungsminuten gesammelt - eine sensationelle Leistung!», sagt Ruth Sieber erfreut und bedankt esich herzlich bei den Gewinnern für ihr sportliches Engagement. Nach der offiziellen Pokalübergabe wurden beim Apéro Erfahrungen ausgetauscht und man liess den Anlass bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Bewerten Sie den Artikel:
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an