Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

Blick auf den überschwemmten Startbereich in Rheinfelden/CH. Foto: zVg

(eing.) Nachdem bereits der erste Termin am 18. Juli für das grenzüberschreitende Rheinschwimmen aufgrund der Wetterlage und des Hochwassers abgesagt wurde, muss nun leider auch der geplante Ersatztermin am 8. August gestrichen werden, wie die Stadt Rheinfelden mitteilt.

Das Organisations-Komitee hat auf Grundlage der aktuellen Situation und der Prognose eine Gefahrenbewertung vorgenommen: Gegenwärtig ist der Startpunkt auf dem Inseli in Rheinfelden/Schweiz noch überschwemmt und der Wasserdurchlauf ist immer noch sehr hoch. Darüber hinaus sind die Seen in der Schweiz ebenfalls noch sehr voll und die Wetterlage kündigt teils noch weitere, starke Regenfälle an.
Daher ist nicht zu erwarten, dass der Durchlauf unter die kritische Marke von 1500 Kubikmeter/Sekunde fallen wird. Selbst bei dieser Marke wäre das Inseli nicht «trockenen Fusses» zu erreichen und ein Schwimmen im Rhein nicht zu empfehlen. Auch die angekündigten Luft-/und Wassertemperaturen sprechen nicht für eine Durchführung.
Die Organisatoren haben sich dazu entschieden das diesjährige, grenzüberschreitende Rheinschwimmen Rheinfelden, auch am Ersatztermin vom 8. August aus Sicherheitsgründen nicht durchzuführen und endgültig abzusagen. Das grenzüberschreitende OK bedauert die erneute Absage sehr, aber die Sicherheit für Schwimmer und Begleitpersonen hat oberste Priorität.
Den Mitwirkenden – der DLRG Rheinfelden/Baden, dem Ruderclub Rheinfelden/Baden, den Pontonieren Rheinfelden/Schweiz, dem THW Lörrach, den Wassersportfreunden Rheinfelden/Baden und der schweizerischen Rheinhafengesellschaft – gebühre für ihre Bereitschaft ein besonderer Dank, schreibt Stadtmarketing Rheinfelden & Sportkoordination Rheinfelden Schweiz/Baden. Der Blick geht ins Jahr 2022, um zum 100-Jahre- Jubiläum der Stadt Rheinfelden/Baden, bei hoffentlich bester Wetterlage, das grenzüberschreitende Rheinschwimmen wieder durchführen zu können.


Bild: Blick auf den überschwemmten Startbereich in Rheinfelden/CH. Foto: zVg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an