Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

Robotergestützte Therapie. Foto: zVg

(pd) Die Reha Rheinfelden freut sich über die erfolgreiche Absolvierung ihres SW!SS Reha Audits vom 14. bis 15. April. Mitglieder von SW!SS Reha werden alle drei Jahre auf die Erfüllung strengster Qualitäts- und Leistungskriterien durch unabhängige externe Experten geprüft.

Beim zweitägigen Audit wurden die stationäre Muskuloskelettale und Neurologische Rehabilitation rezertifiziert und die stationäre Geriatrische Rehabilitation und die ambulante Muskuloskelettale und Neurologische Rehabilitation erstmals zertifiziert. Die Qualitätskriterien des Verbands SW!SS Reha wurden 2019 umfassend überarbeitet und mit dieser Überarbeitung auch der Audit-Zyklus auf drei Jahre angepasst. So findet das nächste SW!SS Reha Audit in der Reha Rheinfelden im 2024 statt.
SW!SS REHA ist der Dachverband der führenden Rehabilitationskliniken der Schweiz. In den Mitglied-Kliniken werden Patientinnen und Patienten aus den Spezialbereichen muskuloskelettale, neurologische, kardiologische und pulmonale Rehabilitation sowie weiteren Spezialdisziplinen professionell und einfühlsam betreut.

Unser Bild: Robotergestützte Therapie. Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an