Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

(pd) Der Verein SeniorInnen für SeniorInnen (SfS) Rheinfelden musste, wie viele andere Vereine, bedingt durch die «Corona-Pandemie» verhängten Massnahmen, seine Aktivität Ende Februar einstellen. Auch die am 12. März vorgesehene Mitgliederversammlung wurde kurzfristig abgesagt und auf später verschoben.

Praktisch alle Mitglieder des SfS sind älter als 65 Jahre und gehören nach der Definition des Bundes zur Risikogruppe. Der Vorstand hat deshalb entschieden die diesjährige Mitgliederversammlung  in schriftlicher Form abzuhalten. Alle SfS Mitglieder erhielten die erforderlichen Unterlagen per Post und konnten ihre Meinung zu den einzelnen Traktanden auf dem beiliegenden Abstimmungsformular ankreuzen. 

Erfreulicherweise haben ca. 35% der Mitglieder das verschickte Abstimmungsformular fristgerecht auf den 7. Juli zurück gesendet. Alle Traktanden wurden fast einstimmig genehmigt. Nebst den obligaten Traktanden wie Rechnungsabschluss 2019, Budget 2020, Mitgliederbeitrag 2020 usw., wurde neu die Leitung des Vereins durch ein Co-Präsidium mit Bernadette Roshardt und dem bisherigen Präsidenten Achim Roloff beschlossen.

Als neuen SfS Vorstandsmitglied wurde Peter Müller gewählt.  Den Rücktritt aus dem Vorstand hat nach 15 Jahren engagierter Arbeit Frau Anne Wanner erklärt. Frau Jrene Aebischer muss leider aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten.

Der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 13. Juli beide unter Verdankung ihrer wertvollen Mitarbeit verabschiedet.

Der SfS betreibt wie bereits angekündigt seit Mitte Juni auch wieder die «Drehscheibe» im Roten Haus an der Habich Dietschy-Strasse 1. Das Büro ist jeweils besetzte am Montag, 9-11 Uhr und Donnerstag, 13.30-15.30 Uhr. 

Als Ansprechpartner für allgemeine Frage im Alter ist der SfS gerne behilflich. Telefonisch kann der SfS erreicht werden unter 061 831 83 00 und per E-Mail unter .  - Leider können in der jetzigen  «Corona-Pandemie Zeit» noch keine Dienstleistungen angeboten werden.«

Bild: Neues Vorstandsmitglied Peter Müller; Rücktritte aus Vorstand, Jrene Aebischer (links), Anne Wanner (rechts). Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an