Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

(mb) Kürzlich fanden sich alle für das diesjährige Probeweekend der Grüttgrabegeischter in der Unterkunft in Zwischenflüh ein. Der erste Schnee war bereits gefallen und daher trafen man sich vor dem Kamin zu einem gemütlichen Abend.

Am Samstagmorgen starteten die meisten mit einem reichhaltigen Frühstück. Um 10 Uhr begannen alle mit dem Proben. Spielführerin Marina präsentierte das langersehnte neue Lied. Sofort wurde mit den Registerproben begonnen. Die Proben waren sehr erfolgreich und die Grüttgrabegeischter konnten das Lied nach dem Vormittag fast schon auswendig.
Am Sonntagmorgen gingen die Proben in den einzelnen Registern weiter. Am Mittag wurden die neuen Lieder in einer Gesamtprobe zusammengesetzt und geübt. Die Grüttis hatten grosse Freude, da es sich bereits toll anhörte, alle waren sehr zufrieden mit ihrer Leistung.
Einen ersten Auftritt in der neuen Fasnachtssaison, am 11.11., haben die Grüttis bereits erfolgreich gemeistert.
Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an