Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

(pd) Am 3. November feiert die Reformierte Kirchgemeinde Region Rheinfelden 500 Jahre Reformation in der Schweiz. 1519 kam Huldrych Zwingli nach Zürich. Mit dem Wunsch, den Menschen die Bibel verständlich zu machen, übersetzte er mit seinen Freunden die Bibel ins Deutsche.

Er predigte in der Volkssprache und stand vehement dafür ein, dass alles, was nicht aus der Bibel begründet werden kann, aus dem religiösen Leben verbannt werden soll: Er liess Heiligenbilder, Kirchengesang und das Fastengebot aus den Kirchen entfernen und sprach sich gegen die Verehrung von Reliquien, das Zölibat und die damalige Form der Messe aus. Zudem beseitigte er den Ablasshandel und das Söldnertum und richtete eine Armenfürsorge ein.

Heute, 500 Jahre später, denken die Reformierten in der ganzen Schweiz zurück an die Ereignisse von damals. Aber die Zeit ist nicht stehen geblieben. Aus heutiger Sicht ist Vieles, was damals als «der letzte Schrei» galt, überholt. Zum Glück haben Musik und Gesang heute wieder einen wichtigen Platz in den Gottesdiensten. Zum Glück haben sich im Lauf der Jahrhunderte die verschiedenen Konfessionen angenähert und ist die Ökumene zu einem wichtigen Bestandteil des kirchlichen Lebens geworden.

Am Jubiläums-Gottesdienst in der Reformierten Kirche Rheinfelden werden deshalb auch Vertreterinnen und Vertreter anderer christlicher Konfessionen und der politischen Gemeinde zu Wort kommen.

Die vielzitierte Formel «ecclesia semper reformanda» gibt inhaltlich das Grundanliegen der  Reformation wieder: Es gibt keine reformatorische Kirche ohne Wandel. Am Reformations-Sonntag wird die Frage im Zentrum stehen: Welche „Reformationen“ stehen heute in der Kirche an? Wie kann es gelingen, zur «alten» Botschaft einen neuen, zeitgemässen Zugang zu finden, ohne die Kernbotschaft zu übertünchen?

Das «Chile»-Theater wird die Gemeinde mit einer Szene aus Zwinglis Zeit hineinnehmen in die turbulenten Ereignisse vor 500 Jahren. Ein Projektchor wird den Gottesdienst mitgestalten, zusammen mit der «Chile»-Band, und auch die Kinder werden im ersten Teil des Gottesdienstes musikalisch mitwirken. Parallel zum Gottesdienst werden ein Kinderprogramm und ein Kinderhütedienst angeboten. Nach dem Gottesdienst sind alle zu einem einfachen Mittagessen direkt in der Kirche eingeladen.

Reformierte Kirche Rheinfelden, 3. November, 10 Uhr.

Bild: Pfarrehepaar Christine und Leszek Ruszkowski verleiht Zwingli einen neuen Anstrich

Suchen

Inserat-Karussell

  • 241085B.jpg
    www.rs-elektro.ch    kontakt@rs-elektro.ch
  • 242162H.jpg
    www.auto-winter.ch    info@auto-winter.ch
  • 244418A.jpg
      luci-leimi@bluewin.ch
  • 240534J.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 240894A.jpg
    www.naef-kanal.ch  
  • 244365A.jpg
    www.hego.ch    info@hego.ch
  • 241020A.jpg
    www.schmid-dach-holz.ch    schmid.bedachungen@bluewin.ch
  • 244340A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
  • 244334A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 241161A.jpg
  • 244152A.jpg
    www.rksag.de    b.krumm@rksag.de
  • 241360A.jpg
      contact@hinden.com
  • 244321A.jpg
      ilaqp@hotmail.com
  • 241187Y.jpg
    www.schwarbreisen.ch    info@schwarbreisen.ch
  • 244233A.jpg
      dannecker@feg-rheinfelden.ch
  • 244332A.jpg
    www.bjehle-ag.ch    verkauf@bjehle-ag.ch
  • 240381A.jpg
    www.pmf-rheinfelden.ch    rheinfelden@paramediform.ch
  • 240845A.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 244425A.jpg
  • 241025H.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 244324A.jpg
  • 240447X.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 244179A.jpg
      aebischer.marc3@bluewin.ch
  • 244003A.jpg
  • 241136A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 240241A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 241876A.jpg
    www.schweizer-reinigung.ch    ch.schweizer@schweizer-reinigung.ch
  • 244366A.jpg
      rheinfelden@viererlei.ch
  • 244379A.jpg
      info@weinbau-kaufmann.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an