Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

(cv) Ihren Bummel starteten die Mitglieder des Männerchor Rheinfelden in Gempen. Eine sanfte Steigung über das Gempenplateau führte sie zum Aussichtspunkt Chanzel mit Blick auf Schwarzwald und Oristal.

Nach ca. 1,5 km auf der Krete des Schlimmbergs gab es einen coupierten Abstieg, der ganz zum Namen passte und einiges an Standfestigkeit abverlangte. Nachdem alle glücklich den Waldweg erreicht hatten, ging es Richtung Nuglar. Auch auf dieser Strecke gab es einige Hindernisse in Form von gefallenen Bäumen zu überwinden. Hungrig und durstig, aber auch erleichtert, erreichten die Sänger endlich das Restaurant «Alte Brennerei» mit der «Kulturbrauerei Schwarzbuebe Bier», wo alle trefflich bewirtet wurden. Speis und Trank waren hervorragend. Natürlich durften einige passende Lieder nicht fehlen! Mit Postauto und Zug kehrten die Rheinfelder dann wieder heimwärts. André sei herzlich gedankt für die gute Organisation.

 

Teilen Sie diesen Artikel
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an