Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

Männerchor Rheinfelden(cru) Im Jahre 1834 wurde Gottlieb Daimler geboren, der den ersten schnelllaufenden Benzinverbrennungsmotor erfunden hatte – heute 185 Jahre später wird der Autoantrieb wieder neu erfunden. 1834 brannte es im Buckingham Palast – heute, 185 Jahre später, ist dort wieder Feuer im Dach. 1834 erhielt Zürich sein erstes gedrucktes Amtsblatt – heute, 185 Jahre später, hat Zürich mit der rein digitalen Version die Veröffentlichung neu geregelt. Es gäbe noch einiges mehr, was man mit dem Jahr 1834 in Verbindung bringen könnte und sich genau wie anno dazumal sinngemäss in der heutigen Zeit wiederholt.  Zu den «grossen» Ereignissen von 1834 gehört auch die Gründung des Männerchors Rheinfelden MCR, mit dem Unterschied, dass es ihn heute noch gibt und wie anno dazumal eine musikalische Bereicherung der Stadt ist. Gepflegt wird nicht nur der Männergesang, sondern auch die Kameradschaft und die Verbundenheit mit der Stadt und seinen Institutionen.

Männerchorgesang bedeutet: Alle singen erstens selber und zweitens miteinander. Dieser Grundgedanke des Männerchors wird heute wie anno dazumal und wohl auch in Zukunft vom Vorstand und allen aktiven Sängern getragen und von Freunden, Gönnern und allen, die den MCR singen hören, geschätzt. Das «kleine Jubiläum» feierten die Sänger im Rahmen eines gemütlichen Hocks im Restaurant Gambrinus nach der Generalversammlung.
Vereinsführung unbestritten
Die ordentlichen Geschäfte hatte die Generalversammlung schnell und praktisch immer unisono abgewickelt. Zu diskutieren gab kurz das nun zum dritten Mal in Folge ausgewiesene Defizit, das strukturell bedingt und nicht überbordenden Auslagen geschuldet ist. Die Finanzlage des MCR ist zwar solide, dennoch wurde der Vorstand beauftragt, ein Konzept für die Ver-meidung eines weiteren Vermögensabbaus auszuarbeiten.

Männerchor RheinfeldenDen Präsident ebenso wie alle übrigen Vorstandsmitglieder und alle Funktionäre bestätigten die Anweisenden mit Akklamation in ihrem Amt – Ausdruck eines grossen Dankeschöns für die von allen geleisteten Arbeiten im Interesse des Chors.
Männerchor – noch berechtigt?
Der Vorstand brauchte keine magische Kugel einer Wahrsagerin, um diese rein rhetorische Frage zu beantworten und stellte das Jahresprogramm 2019 im Rahmen einer kurz- und mittelfristigen Planung vor. Der Präsident liess zunächst das vergangene Jahr kurz Revue passieren, in welchem das Jahreskonzert «Männersachen» im Bahnhofsaal das Highlight gewesen war. Die allseits gelobten gesanglichen Leistungen der rund 30 Männer des MCR wurden ergänzt durch den bekannten Solisten Ingo Anders mit seiner kraftvollen Tenorstimme und unterstützt durch den Orchesterverein Rheinfelden OVR – insgesamt ein einzigartiges und sehr gelungener Anlass.

Das Konzert und die vielen anderen öffentlichen Auftritte des MCR haben 2018 viel Kraft und Substanz gekostet, weshalb in Abstimmung mit der Musikkommission in diesem Jahr nun eine «Verschnaufpause» eingelegt wird. Das nächste grosse Konzert wird der MCR im Frühjahr 2020 geben.
Nicht fehlen werden in diesem Jahr aber die traditionellen Ständchen in den beiden Alters- und Pflegeheimen am 17. März sowie das MCR-Rumpelfest am 14. September mit den beliebten Wildspezialitäten. Zudem hat sich der MCR zum OpenAir des Fricktalischen Sängerbunds FSB angemeldet, das am 6. September im Kurbrunnen Rheinfelden stattfinden soll.
Daneben bleibt 2019 Zeit, um das recht umfassende Repertoire wieder einmal aufzufrischen und mit einigen «typischen» Männerchorliedern zu ergänzen. Zudem soll die Zeit genutzt werden, um neue Aktive für den Chor zu gewinnen. Erfreulicherweise sind 2019 bereits zwei neue Sänger zum MCR gestossen. Der MCR will aber mehr – die Messlatte ist bei mindestens fünf zusätzlichen Sängern angesetzt. Dazu ist der Vorstand beauftragt worden, eine Idee zu einem Projekt auszuarbeiten und umzusetzen, um Män-ner in und um Rheinfelden im Alter von 30 bis 45 plus gezielt anzusprechen und zum Mitsingen im Männerchor Rheinfelden zu motivieren. Der MCR wird im März 2019 darüber orientieren, wenn alle Eckdaten stehen und die Kampagne gestartet wird.

Bilder:
• Präsident Josef Amrein «entlässt» Andy Hiltmann mit einem herzlichen Dank, der nach 10 Jahren aus dem Vorstand zurückgetreten ist, dem MCR aber noch als Webmaster weiterhin zur Verfügung stehen wird.
• Präsident Josef Amrein führte eloquent und mit Witz durch die 185. Generalversammlung des Männerchors Rheinfelden, den er seit einem Jahr so erfolgreich präsidiert, dass ihn die Generalversammlung auch für 2019 mit herzlicher Akklamation bestätigte. 
Foto: zVg

 

Teilen Sie diesen Artikel

Werbung

Suchen

Inserat-Karussell

  • 242064A.jpg
      mueller.bitter@bluewin.ch
  • 242048A.jpg
      coiffeursalon-kathrin@breitband.ch
  • 240241A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 241999A.jpg
  • 241079A.jpg
      info@schilling-schreinerei.ch
  • 242001A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
  • 241187H.jpg
    www.schwarbreisen.ch    info@schwarbreisen.ch
  • 241786B.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 241866A.jpg
      aebischer.marc3@bluewin.ch
  • 240703B.jpg
    www.schaeuble-gmbh.de    info@schaeuble.eu
  • 242063A.jpg
  • 241915A.jpg
  • 240511H.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 242005A.jpg
    www.rs-elektro.ch    kontakt@rs-elektro.ch
  • 241593A.jpg
    www.erne.ch    info@erne.ch
  • 242054A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 240446P.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 241693A.jpg
      s.deckers-figiel@hin.ch
  • 240845E.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 241674A.jpg
  • 240542B.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 240681A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 241845A.jpg
    www.schweizer-reinigung.ch    ch.schweizer@schweizer-reinigung.ch
  • 241136A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an