Ein Produkt der mobus 200px

Rheinfelden

 (jk) «Jetzt ist nur noch ein Fahrzeug aus meiner Zeit im aktiven Dienst übriggeblieben.» Stadtrat Walter Jucker klang beinahe ein wenig wehmütig, als er am Freitag drei neue Fahrzeuge für die Feuerwehrabteilung Rheinfelden in Empfang nehmen durfte. Aber natürlich freute sich der ehemalige Vizekommandant über die Neuanschaffungen für insgesamt knapp 600 000 Franken.

 

 «Für gute Leute braucht es gutes Material», machte Jucker während seiner Ansprache im Rahmen eines Festaktes deutlich. 20 Prozent der Kosten werden von der Aargauischen Gebäudeversicherung subventioniert, der Rest wird von der Stadt Rheinfelden bezahlt. Die Planung habe einige Jahre gedauert, so René Wiederkehr von der Feuerwehr Rheinfelden. Das neue Pionierfahrzeug ist das eindrucksvollste der drei Fahrzeuge, die am Freitag in Dienst gestellt wurden. Seilwinde, Generator, Lichtmast und eine Menge weiterer Ausrüstung für den Einsatz ist auf diesem Fahrzeug untergebracht. «Ich habe immer davon geträumt, ein Fahrzeug für die Feuerwehr Rheinfelden zu bauen», erklärte Claudia Brändle vom Familienunternehmen Tony Brändle.

Es sei ein ganz bewegender Moment für sie, dass dieser Traum nun wahrgeworden sei. Das Unternehmen mit 65 Mitarbeitern habe sich alle Mühe gegeben, die Vorgaben der Feuerwehrabteilung zu erfüllen. Ein Personentransporter und ein Kommandofahrzeug sind die beiden anderen Fahrzeuge, sie wurden von der Firma Nepple gebaut. Lothar Nepple und Claudia Brändle überreichten symbolisch die Schlüssel für die Fahrzeuge an Walter Jucker, der sie umgehend an den Kommandanten Gebhard Hug sowie seine beiden Vizekommandanten Carlo Wernle und Marc Leber weiterreichte.

 Nachdem im Jahr 2015 bereits eine neue Drehleiter angeschafft wurde, sei die Feuerwehr Rheinfelden – rund 100 Frauen und Männer leisten ihren Dienst in der Abteilung – nun wieder auf dem neusten Stand und für die kommenden Jahre gerüstet, waren sich alle Beteiligten einig. Es gebe bei solchen Anschaffungen natürlich immer mehrere Sichtweisen, erläuterte Walter Jucker den Gästen, die zu dem Festakt gekommen waren. Aus Sicht der Feuerwehr sei es ein Freudentag. Aus Sicht der Steuerzahler stelle sich immer die Frage, ob man eine solche Anschaffung brauche.

Im Ernstfall sei aber sicher jeder froh, wenn die Feuerwehr mit modernem Material Leben retten und Schlimmeres verhindern könne. Nach dem offiziellen Teil war die Bevölkerung noch eingeladen, sich einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr zu verschaffen. So durften die jüngsten Besucher sich darin üben, mit einem Feuerwehrschlauch symbolisierte Feuer zu löschen – das einzige wirkliche Feuer brannte an diesem Abend am Grill, auf dem Würstchen gegrillt wurden. Beeindruckend war auch das hydraulische Werkzeug, das etwa bei der Bergung von Personen bei Verkehrsunfällen zum Einsatz kommt.

 Mit mehreren Tonnen Kraft schneiden sie Stahl wie Butter. Der gesamte Fuhrpark der Feuerwehr Rheinfelden besteht übrigens aus elf Fahrzeugen für die verschiedensten Aufgaben bei den unterschiedlichen Einsätzen. Die drei ausgemusterten Fahrzeuge – sie haben zwischen 27 und 33 Dienstjahre auf dem Buckel – wurden verkauft. Zwei davon an Privatpersonen, eines an eine Hilfsorganisation in Afrika. Mit ihm werden künftig Rollstuhlfahrer transportiert.

Bilder (von oben): Walter Jucker, Lothar Nepple, Gebhard Hug, Carlo Wernle, Marc Leber und Claudia Brändle (von links) freuten sich über den feierlichen Moment der Schlüsselübergabe; Wasser marsch hiess es für die jüngsten Besucher des Festaktes; Beeindruckend, mit welcher Kraft die Hydraulikwerkzeuge der Feuerwehr arbeiten. Fotos: Jörn Kerckhoff

Suchen

Inserat-Karussell

  • 233804F.jpg
      info@golf-fricktal.ch
  • 236788A.jpg
    www.energieberatungen.ch    info@energieberatungen.ch
  • 237151A.jpg
  • 234529A.jpg
    www.roestifarm.ch    mail@roestifarm.ch
  • 237211A.jpg
    www.schwarbreisen.ch    info@schwarbreisen.ch
  • 232761A.jpg
    www.pmf-rheinfelden.ch    rheinfelden@paramediform.ch
  • 237224A.jpg
    www.waldmeiersport.ch    info@waldmeiersport.ch
  • 237207A.jpg
  • 237215A.jpg
    www.binkert-frick.ch    info@binkert-frick.ch
  • 237091A.jpg
      info@storchen.com
  • 236866A.jpg
    www.echo-bueromoebel.ch    info@echo-bueromoebel.ch
  • 233439A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 237098A.jpg
    www.auto-winter.ch    info@auto-winter.ch
  • 233134X.jpg
    www.bernet-metzgerei.ch    info@bernet-metzgerei.ch
  • 237201A.jpg
    www.hirsch-saeckingen.de    info@hirsch-saeckingen.de
  • 232912C.jpg
    www.autojud.ch    autojudag@bluewin.ch
  • 236790A.jpg
    www.sonnenhof-sonnhalde.de    info@sonnenhof-sonnhalde.de
  • 233319K.jpg
    www.schuetzen-ag.ch    sara.beringer@schuetzen-ag.ch
  • 233274A.jpg
      banknoten@gmx.ch
  • 233438A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 237212A.jpg
    www.hego.ch    info@hego.ch
  • 233530A.jpg
    www.schaeuble-gmbh.de    info@schaeuble.eu
  • 231829B.jpg
    www.hkvbs.ch    weiterbildung@hkvbs.ch
  • 235518B.jpg
    www.selmoni.ch    herbert.langkemper@selmoni.ch
  • 236754A.jpg
      sidak@bluewin.ch
  • 236827A.jpg
    www.hego.ch    info@hego.ch
  • 236451A.jpg
      ines.huerbin@gmail.com
  • 233350A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 237080A.jpg
  • 234713C.jpg
    www.restaurant-kamino.de  
  • 236882A.jpg
      thomas@lenzinheizungen.ch
  • 237213A.jpg
    www.naturarztpraxis-maiberg.ch    kontakt@naturarztpraxis-maiberg.ch
  • 237071A.jpg
  • 237220A.jpg
  • 233704A.jpg
    http://www.bodyfeet.ch/    lara.hunger@bodyfeet.ch
  • 237093A.jpg
  • 232701U.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 236845A.jpg
    www.brem-zehnder.ch    info@brem-zehnder.ch
  • 237225A.jpg
    www.waldmeiersport.ch    info@waldmeiersport.ch
  • 236883A.jpg
      info@hosslibau.ch