Ein Produkt der mobus 200px

Von Markus Kretz, Landwirt, Schongau

Synthetische Pestizide sind aufgrund der Abstimmungen am 13. Juni in aller Munde, doch auch im privaten Bereich werden täglich – für viele unbewusst – solche eingesetzt. So enthalten zum Beispiel die Desinfektionsmittel vor den Lebensmittelgeschäften, die meisten Reinigungsmittel, die Mückenstecker oder das allseits bekannte Anti Brumm mit dem Stoff Diethyltoluamid synthetische Pestizide. Dieses wirksame Insektizid wird von vielen gegen lästige Mücken und Zecken bedenkenlos am eigenen Körper angewendet. Oder haben Sie sich schon gewundert, warum die Hausfassade ihres Eigenheimes über all die Jahre schön bleibt? Fungizide, welche eine Untergruppe der Pestizide bilden, verhindern deren Pilzbefall. Auch enthalten Flohhalsbänder für Hunde und Katzen den Wirkstoff Imidacloprid. Pro Halsband beträgt die Menge Pestizid ca. 4.5 g bei Hunden und 1.25 g bei Katzen. Zum Schutz von 10 000 Quadratmetern Zuckerrüben werden 90 Gramm von diesem Wirkstoff benötigt. Folglich reichen 20 Hundeflohhalsbänder um einen Hektar Zuckerrüben vor der Übertragung des Vergilbungsvirus durch Blattläuse zu schützen, welche einen Totalausfall verursachen können. Wenn nur jedes dritte Tier von den 500 000 in der Schweiz lebenden Hunden und der 1,7 Millionen Katzen ein Halsband pro Jahr trägt, könnte die gesamte Zuckerrübenanbaufläche der Schweiz im Umfang von 18 000 ha geschützt und somit 250 000 Tonnen schweizer Zucker produziert werden. Mit diesen Zeilen will ich auf keinen Fall den schwarzen Peter anderen zuschieben. Wir Landwirte sind uns unserer Verantwortung bewusst. Es soll einfach aufzeigen, dass radikale Initiativen gegen eine Berufsgruppe, die Nahrung herstellt, was ein Gründbedürfnis für jeden Bürger ist, definitiv fehl am Platz sind. Die Bauern entwickeln sich Dank Forschung und neuen Produktionstechniken stetig weiter. Darum danken wir euch für ein doppeltes Nein zu den extremen Agrarinitiativen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an