Ein Produkt der mobus 200px

(ots) Die Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen und das Polizeirevier Bad Säckingen ermitteln derzeit gegen fünf Männer im Alter von 18 bis 32 Jahren wegen Verstössen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Anlass war ein Polizeieinsatz am 7. Februar, bei dem in den Zimmern von zunächst zwei Beschuldigten in einer Flüchtlingsunterkunft Betäubungsmittel aufgefunden wurden, mehrere sogenannte Plomben mit Amphetamin und zirka 12 Gramm Marihuana.

ask Maturitätsmesse(pd) Nach dem Ende der Volksschule stellt sich für Jugendliche die wichtige Frage: Eine Ausbildung absolvieren oder eine weiterführende Schule besuchen? Als Lehrling in die Berufswelt eintauchen oder am Gymi die Maturität erlangen? Die ask! – Beratungsdienste für Ausbildung und Beruf unterstützen beide Anliegen mit Veranstaltungen im März.

Die Chluuri Zunft im traditionellen Joggeli- Kostüm. Aktuell zählt die Zunft 35 Aktivmitglieder.(eing.) Die schöne und farbenfrohe Fasnachtszeit ist bereits wieder vorbei und die Zeit ist gekommen, um Danke zu sagen.


(gk) Die Gemeinde Laufenburg lädt herzlich ein, an der diesjährigen Bundesfeier vom 1. August 2018 teilzunehmen. An der Bundesfeier wird Pascale Bruderer, eine schweizweit bekannte Politikerin aus dem Aargau, die Festrede halten, worauf alle sehr gespannt sein dürfen. Nebst der populären Politikerin wird ein spannendes Unterhaltungsprogramm geboten. Die Festwirtschaft wird durch einen einheimischen Verein geführt – für die Verpflegung ist also vollumfänglich gesorgt. Die Bundesfeier wird je nach Witterung vor oder in der Stadthalle abgehalten.

 (eing.) Schnee und Regen am Sonntag und herrlicher Sonnenschein am Dienstag. Das alles ist Fasnacht! Und die Märtwyber aus Möhlin sind seit über 40 Jahren bei jeden Wetter am Umzug! Unzählige Äpfel, Rübli, Zwiebeln, Orangen, Blumen und auch Süsses für die Kinder verteilten sie bei beiden Umzügen. 

(pol) Am Samstagabend, kurz nach 23 Uhr, wurde in Birsfelden beim Eingang zur Turnhalle an der Schulstrasse ein Mann von unbekannten Personen angegriffen und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

(pol) Glück im Unglück hatte am Samstagabend ein 59 Jahre alter Fussgänger, als er von einem Pkw erfasst wurde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort stellten sich aber seine Verletzungen als nicht allzu schwer heraus. Er musste über Nacht zur Überwachung bleiben.  Kurz nach 20 Uhr hatte der Mann die Hauptstraße betreten, um diese zu überqueren.

Hallux(pd) Die «Schiefzehe» ist eine weit verbreitete Fehlstellung der grossen Zehe im Grundgelenk. Neben der Verformung sind Schmerzen und chronische Entzündungen oftmals die Folge. Dr. med. Markus Knupp wird in seinem Vortrag über die Ursachen, die Diagnose und über die Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten bei Hallux Valgus referieren.

(pol) Ein 43-jähriger Automobilist erfasste am Sonntag in Windisch eine Fussgängerin. Sie überquerte den Fussgängerstreifen mit einem Kinderwagen. Die junge Frau wurde verletzt ins Spital gebracht, das mehrere Wochen alte Baby blieb unverletzt.

(pd) Wie gelangen Fische in abgelegene Gewässer, wenn sie nicht selbst dorthin schwimmen können? Obwohl Forscher seit Jahrhunderten vermuten, dass Wasservögel Fischeier in solche Gewässer einschleppen, fehlen dafür bis heute die Beweise. Das zeigt eine systematische Literaturrecherche von Forschern der Universität Basel. Kleine Seen mit weniger als 100 Quadratmeter Fläche bilden einen Grossteil der globalen Süsswasserökosysteme.

Rhyschnooge(eing.) Die "Rhyschnooge" bedanken sich herzlich für die vielen Standing-Ovations, die sie auf ihrer Abschieds-Schnitzelbank-Tour an der Fasnacht 2018 entgegennehmen durften.