Ein Produkt der mobus 200px

Die gewählten Grossratsmitglieder im Bezirk Laufenburg (oben von links): Christoph Riner, SVP, bisher; Emanuel Suter, SVP, neu; Elisabeth Burgener Brogli, SP, bisher; Colette Basler, SP, bisher; Bruno Tüscher, FDP, bisher; Werner Müller, CVP, bisher; Gertrud Häseli, Grüne, bisher. Fotos: zVg

Im Bezirk Laufenburg hat sich bezüglich der Sitzverteilungen nichts verändert. Die eine oder andere Überraschung gab es bei den Grossratswahlen dennoch. Wählerstärkste Partei bleibt die SVP mit 32,59 Prozent der Stimmen.

SONJA FASLER

Im Vergleich zu den letzten Wahlen im Jahr 2016 musste die SVP allerdings einen Rückgang von 1,2 Prozent hinnehmen. Gewählt wurde der Bisherige Christoph Riner aus Zeihen mit einem Glanzresultat von 4288 Stimmen. Der zweite SVP-Sitz, der nach dem Rücktritt von Tanja Primault-Suter aus Gipf-Oberfrick frei geworden war, geht überraschend wieder an einen Gipf-Oberfricker, nämlich an Emanuel Suter. Er ist übrigens der Bruder der Zurücktretenden, stand allerdings lediglich an siebter Stelle der SVP-Liste und wurde nun mit 2257 Stimmen gewählt. Das zeige wieder einmal, dass der Platz auf der Liste nicht allein massgeben sei, sagte Bezirksparteipräsident Christoph Riner auf Anfrage von fricktal.info. «Wir hatten eine sehr starke und ausgeglichene Liste, somit hatten alle gute Chancen», zeigte er sich überzeugt. Zudem habe Suter einen sehr guten Wahlkampf geführt. Mit dem eigenen Resultat sei er natürlich mehr als zufrieden. Er sei so überrascht gewesen, dass er zweimal habe hinsehen müssen, ob die Stimmenzahl wirklich korrekt sei. Allerdings bedaure er schon, dass die SVP 1,2 Prozent habe einbüssen müssen, auch wenn das Jammern auf hohem Niveau bedeute. Natürlich hätte man den Wähleranteil gerne halten wollen. Ziel sei nun, dies auf die nächsten Wahlen hin wieder in die andere Richtung zu korrigieren, so Riner.          

Als Gewinnerin kann man wiederum die SP bezeichnen, die mit einem Wähleranteil von 19,89 Prozent nicht nur ihre beiden Sitze halten, sondern sogar die CVP überholen konnte und nun zweitstärkste Partei im Bezirk Laufenburg ist. Insgesamt legte die SP im Bezirk um 1,02 Prozent zu. Wiedergewählt ist Colette Basler aus Zeihen 2507 Stimmen. Überraschenderweise überholte sie damit sogar ihre Parteikollegin Elisabeth Burgener Brogli aus Gipf-Oberfrick, die 2285 Stimmen auf sich vereinen konnte. Somit wurde es für sie, die nächstes Jahr das Grossratspräsidium übernehmen wir, kurzzeitig noch zu einer Zitterpartie. Hätte die CVP mehr Stimmen geholt, wäre ihr Sitz nämlich in ernsthaft in Gefahr gewesen. «Wir sind enorm zufrieden», sagte Bezirksparteipräsident Rolf Schmid auf Anfrage. Hinter Aarau sei man nun die zweitstärkste SP im Kanton. Und im Bezirk sei die SP nun auch zweitstärkste Partei – auch wenn es ein knappes Rennen gegen die Konkurrenz gewesen sei. Damit würden sich nun wohl auch die Diskussionen um den doppelten Pukelsheim erübrigen. Dass die beiden SP-Frauen die beiden Sitze haben halten können, überrasche nicht, hätten sie doch mit inhaltlicher und ausdauernder Arbeit bei den Wählern punkten können.  

Die CVP Die Mitte musste jedoch wie bereits 2016 einen Rückgang an Stimmen verzeichnen. Der Wähleranteil lag bei 19,14 Prozent, was mit minus 1,74 Prozent der stärkste Rückgang von allen Parteien bedeutet. Somit blieb es bei dem einem Sitz des Bisherigen Werner Müller aus Wittnau, welcher 2355 Stimmen holte. Trotz beachtlichen 2028 Stimmen schaffte der Laufenburger CVP-Kandidat Daniele Mezzi den Sprung in den Grossen Rat nicht. «Ich bin mit dem Resultat allerdings zufrieden», sagte Bezirksparteipräsident Daniele Mezzi gegenüber fricktal.info. Immerhin sei es das achtbeste Resultat im Bezirk und eine Stimmenzahl, die sich sehen lassen könne – und er sei damit erster Ersatz. Besonders erfreulich sei das gute Abschneiden von Werner Müller. Natürlich sei es schade, dass es so knapp nicht gereicht habe. Aber man werde nun die Wahlen in einem nächsten Schritt reflektieren und analysieren, damit man sich auf die Wahlen in vier Jahren hin gut positionieren könne. Erfreulich sei, so Mezzi, dass die CVP im Kanton Aargau insgesamt zugelegt habe.   

Bruno Tüscher aus Münchwilen schaffte es mit 1292 Stimmen den FDP-Sitz zu verteidigen. Mit einem Wähleranteil von 10,05 Prozent muss allerdings auch die FDP ein Minus von 1,04 Prozent gegenüber den letzten Wahlen hinnehmen.  

Wiedergewählt ist auch die Bisherige der Grünen, Getrud Häseli aus Wittnau mit 1385 Stimmen. Grüne und Junge Grüne brachten es auf einen Stimmenanteil von 8,04 Prozent und legten damit 0,54 Prozent zu.   

Keinen Sitz gewinnen konnte die Grünliberale Partei glp. Einen Erfolg konnte sie dennoch verzeichnen, brachte es die Partei doch auf einen Wähleranteil von 6,16 Prozent und legte damit um stolze 2,42 Prozent gegenüber den letzten Wahlen zu, womit sie das grösste Plus aller Parteien machte. Ebenfalls etwas zulegen konnte die Evangelische Volkspartei EVP mit einem Plus von 0,78 Prozent, bleibt aber mit einem Wähleranteil von 1,82 Prozent auf dem achten Rang der Parteien.   

Unser Bild: Die gewählten Grossratsmitglieder im Bezirk Laufenburg (oben von links): Christoph Riner, SVP, bisher; Emanuel Suter, SVP, neu; Elisabeth Burgener Brogli, SP, bisher; Colette Basler, SP, bisher; Bruno Tüscher, FDP, bisher; Werner Müller, CVP, bisher; Gertrud Häseli, Grüne, bisher. Fotos: zVg

Suchen

Inserat-Karussell

  • 243687A.jpg
    www.schmid-dach-holz.ch    schmid.bedachungen@bluewin.ch
  • 247772A.jpg
      info@bastel-huus.ch
  • 247781A.jpg
    www.psi.ch    paul.kramer@psi.ch
  • 243807A.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 247594B.jpg
  • 247832A.jpg
    www.newhome.ch    kontakt@buergin-immobilien.ch
  • 247847A.jpg
      info@kaufmanngmbh.ch
  • 243844A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 244108G.jpg
    www.hkvbs.ch    weiterbildung@hkvbs.ch
  • 246969B.jpg
    www.rehmann-museum.ch    luescher@freeline.ch
  • 247317B.jpg
      info@gasthaus-roessli.ch
  • 244389E.jpg
      info@schilling-schreinerei.ch
  • 247833A.jpg
  • 243990F.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 247775A.jpg
      andrea.schmid@haechler.ch
  • 247814A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
  • 247610A.jpg
      basel.berufslehre@roche.com
  • 244395B.jpg
    www.art-car.ch    info@art-car.ch
  • 244130A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 247553A.jpg
      clearings@hispeed.ch
  • 247633A.jpg
      info@sp-kaiseraugst.ch
  • 243795U.jpg
    www.moebel-brem.ch    pascal.brem@moebel-brem.ch
  • 244773D.jpg
    www.schweizer-reinigung.ch    ch.schweizer@schweizer-reinigung.ch
  • 244869A.jpg
    www.wahl-ag.ch    samuelstrub@wkl.ch
  • 243700P.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 247809A.jpg
    www.ref-ag.ch  

Werbung:

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an